Gruselstunde im dunklen Usingen

  • schließen

Die Gruselstunde Usingens hatte es in sich: Geister, Skelette und ausgehöhlte, gruselig beleuchtete Kürbisse allüberall auf den Gassen der Stadt.

Die Gruselstunde Usingens hatte es in sich: Geister, Skelette und ausgehöhlte, gruselig beleuchtete Kürbisse allüberall auf den Gassen der Stadt. Die lange Halloween-Nacht des Gewerbevereins lockte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher, vor allem junge, auf die Gassen der Innenstadt.

Und weil es sich in der außergewöhnlichen Atmosphäre gut bummeln lässt, hatten zahlreiche Einzelhändler ihre Türen geöffnet und boten mannigfaltige Unterhaltung für ihre Gäste. Mehr zum gruseligen Treiben lesen Sie in der Montagsausgabe.

(bur)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare