Heute zweites Aperitifkonzert

  • schließen

Nach dem gelungenen Auftakt findet heute Abend von 19 Uhr an das zweite Aperitifkonzert statt, und zwar im Martin-Niemöller-Haus in Arnoldshain.

Nach dem gelungenen Auftakt findet heute Abend von 19 Uhr an das zweite Aperitifkonzert statt, und zwar im Martin-Niemöller-Haus in Arnoldshain.

Torsten Farnung, Initiator und Organisator der von der Bürgerstiftung Schmitten finanziell unterstützten Aperitifkonzerte, gibt diesmal wieder Pianisten und Streichern die Gelegenheit, als Solisten oder kleine Ensembles vor Publikum ihr Können zu zeigen.

Josefine Brockmann, Hannah Leah Fries, Anna-Maria, Theresa und Konstantin Farnung, Yunus Gülegen, Isabell Horn, Henrik Pless und Daniel von Savigny spielen klassische Werke, Filmmusik und amerikanische Fiedelmusik.

Zu hören sind unter anderem Auszüge aus der Triosonate in D-Dur, Nr. 1, op. 70 von Beethoven, das Klaviertrio C-Dur, Nr. 1, op. 8 von Schostakowitsch, das Violinkonzert d-moll, Nr. 2, op. 2 von Spohr, eine Komposition von Mozart sowie russische Lieder von Glinka. Für die Konzertbesucher ist der Eintritt frei.

Für die weiteren sieben Aperitifkonzerte können sich interessierte junge Nachwuchsmusiker bei Torsten Farnung zum Probespiel anmelden per Mail an torstenfarnung@freenet.de oder telefonisch unter der Nummer (01 70) 1 65 22 34.

(evk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare