Hilfe für Zwillingseltern

Die Katholische Familienbildungsstätte Taunus startet am Montag, 2. November, mit einem Bewegungs- und Kommunikationsangebot für Eltern von Zwillingen im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren.

Die Katholische Familienbildungsstätte Taunus startet am Montag, 2. November, mit einem Bewegungs- und Kommunikationsangebot für Eltern von Zwillingen im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren. Im Austausch miteinander und mit der Gruppenleitung können sie Fragen der Erziehung, der Alltagsbewältigung und der kindlichen Entwicklung zur Sprache bringen.

Im Wechsel zwischen freiem Spiel, Gruppenangeboten, ersten Materialerfahrungen, Bewegung, Rhythmik und Liedern werden die Stunden dem Alter der Kinder entsprechend gestaltet. Ergänzend zu den Eltern-Kind-Gruppen-Treffen finden ein bis zwei Elternveranstaltungen statt, bei denen über Erziehungsfragen gesprochen und die Arbeit in den Gruppen geplant und reflektiert werden kann.

Die Treffen finden montags von 9.30 bis 11 Uhr im Katholischen Pfarrheim St. Karl Borromäus, Dorfweiler Straße 2, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 28 Euro für sieben Treffen. Anmeldungen sind unter (0 61 92) 29 03 13 oder über möglich.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare