21 Kandidaten auf der UBB-Liste

  • schließen

Die Mitglieder des UBB (Unabhängiger Bürger Block) haben ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 6. März verabschiedet: 21 Personen sind danach bereit, ein Mandat in der 31 Sitze umfassenden

Die Mitglieder des UBB (Unabhängiger Bürger Block) haben ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 6. März verabschiedet: 21 Personen sind danach bereit, ein Mandat in der 31 Sitze umfassenden Schmittener Gemeindevertretung anzunehmen.

Darunter befindet sich übrigens auch Hermann Schlanke, der die SPD-Fraktion bekanntlich verlassen hat und zuletzt schon in den Reihen des UBB Platz genommen hatte. Derzeit sitzen vier Kommunalpolitiker für den UBB im Parlament. Im Gemeindevorstand vertritt Peter Bös den UBB.

Wie Fraktionsvorsitzender Bodo Maxeiner berichtet, ist der UBB seit nun 40 Jahren ununterbrochen im Schmittener Parlament vertreten. Für die kommende Wahl seien wieder Kandidaten unterschiedlichster Berufe sowie „eine gute Mischung verschiedener Altersgruppen“ vertreten. „Die Arbeit des UBB wird also auch in der Zukunft von einer breiten Vielfalt an Ideen geprägt sein“, stellt der Niederreifenberger zufrieden fest. Auf der Liste fänden sich sowohl „alte Hasen“ als auch neue Kandidaten, was die Partei besonders freue.

Maxeiner: „In heutiger Zeit ist es keineswegs selbstverständlich, dass sich engagierte Frauen und Männer für die ehrenamtliche Tätigkeit im Gemeindeparlament zur Verfügung stellen.“ Bekanntlich sei ein Engagement im Parlament oft auch Anfeindungen ausgesetzt, denn es sei einfach unmöglich, es immer allen recht zu machen.

Folgende Kandidaten treten zur Kommunalwahl an: 1. Peter Bös, 2. Bodo Maxeiner, 3. Hermann Schlanke, 4. Stefan Ochs, 5. Walter Liewald, 6. Siegfried Diehl, 7. Andreas Bender, 8. Regina Nase, 9. Anna Gladis, 10. Patric Wonsack, 11. Frank-Sigbert Felgenhauer, 12. Birgit Braun, 13. Günter Hering, 14. Horst Kaiser, 15. Jürgen Brendel, 16. Adalbert Wonsack, 17. Wolfgang Dlabal, 18. Renate Liewald, 19. Heinrich Grambusch, 20. Anke Kuhnke, 21. Engelhard Hofmann.

(pet)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare