1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Usingen

Kein Dorferneuerungsprogramm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anja Petter

Kommentare

Die Stadt Neu-Anspach wird nicht in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen aufgenommen, weil sie die landesweit verbindlichen Auswahlkriterien nicht erfüllt.

Die Stadt Neu-Anspach wird nicht in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen aufgenommen, weil sie die landesweit verbindlichen Auswahlkriterien nicht erfüllt. Dies hat das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz jetzt mitgeteilt.

„Darüber hinaus ist festzustellen, dass Neu-Anspach weiterhin stark auf die Außenentwicklung (vorhandenes und geplantes Neubaupotenzial) setzt“, heißt es in dem Schreiben an den Magistrat. Dieses Potenzial konkurriere sehr stark mit der Innenentwicklung und stelle diese damit in Frage. „Unter diesen Voraussetzungen ist das Dorfentwicklungsprogramm nicht das geeignete Förderprogramm.“

Das Ministerium empfiehlt deshalb, sich für die Städtebauförderung zu bewerben.

(pet)

Auch interessant

Kommentare