Kunsttage auf dem Schloss

  • schließen

Heute um 18 Uhr beginnen die Kunsttage unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Axel Bangert auf Schloss Neuweilnau. Zum Auftakt gibt es eine Vernissage und dazu musikalische Unterhaltung

Heute um 18 Uhr beginnen die Kunsttage unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Axel Bangert auf Schloss Neuweilnau. Zum Auftakt gibt es eine Vernissage und dazu musikalische Unterhaltung mit Jazz, Soul und Swing von „Don for Newnote Music“.

Morgen und am Sonntag ist die Ausstellung jeweils von 11 ist 19 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Besucher nicht nur die vielfältigen Skulpturen, Plastiken, Bildhauerarbeiten, Bilder und Fotografien bewundern, die in den Räumen, auf dem Hof und im Garten des Schlosses zu sehen sind. Auch besteht die Möglichkeit, mit den Künstlern ins Gespräch kommen.

Junge Gäste ab sieben Jahren können sich an diesen Tagen selbst kreativ ausprobieren. Beispielsweise in einem Speckstein-Workshop, in dem sie ihr eigenes kleines Kunstwerk schaffen. Und für Essen und Trinken ist während der Kunsttage in und um das historische Gebäude, in dem jetzt der Hessen-Forst residiert, ebenfalls gesorgt. Parallel zur Ausstellung im Schloss findet am Sonntag der autofreie Weiltal-Sonntag statt. Die Zufahrt nach Neuweilnau und zum Schloss ist davon nicht betroffen.

(cwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare