1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Usingen

Motorradfahrer verliert Kontrolle und rutscht unter ein Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr, DRK und Polizei waren gestern Mittag bei dem Unfall im Einsatz, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.
Feuerwehr, DRK und Polizei waren gestern Mittag bei dem Unfall im Einsatz, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. © Sven-Sebastian Sajak

Ein Motorradfahrer ist gestern Mittag gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 3004 unter ein Auto der Straßenmeisterei geraten und dabei verletzt worden.

Ein Motorradfahrer ist gestern Mittag gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 3004 unter ein Auto der Straßenmeisterei geraten und dabei verletzt worden. In einer langgezogenen Kurve zwischen der Arnoldshainer Hegewiese und Schmitten hatte der Mann die Kontrolle über seine Maschine verloren.

Der Kradfahrer kam mit Rückenverletzungen in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall, für den die Landesstraße wegen der Arbeit der Rettungskräfte voll gesperrt werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro. Mit im Einsatz waren elf Feuerwehrleute aus Schmitten und Arnoldshain.

(saj)

Auch interessant

Kommentare