Neue Hoheiten in Mauloff

  • schließen

Die Mauloffer Schützen haben ihren neuen Schützenkönig für das Jahr 2016 ermittelt. Für Lilly Gloede galt es, ihre Würde als Jugendschützenkönigin zu verteidigen.

Die Mauloffer Schützen haben ihren neuen Schützenkönig für das Jahr 2016 ermittelt. Für Lilly Gloede galt es, ihre Würde als Jugendschützenkönigin zu verteidigen. Und genau das ist ihr dann nach einem spannenden Schießen auch gelungen. Davor wurden jedoch die Knappen ausgeschossen. Hier wurde Magnus Zimmermann erster Knappe und Tobias Hedwig zweiter. Doreen Schiffmann und Ole Zimmermann als weitere Teilnehmer machten es der neuen Jugendkönigin schwer, das Schießen für sich zu entscheiden.

In der Schützenklasse hatte im vergangenen Jahr das Ehrenmitglied Werner Feger die Königswürde erlangt. Erster Ritter wurde der Kassenwart des Vereins, Bernd Feger. Horst Biegel, der auch in der Mannschaft LG Auflage an den Start geht, wurde mit dem Abschuss des rechten Flügels der zweite Ritter. Nach den üblichen Pausen zwischen dem Abschießen der Flügel begann das Schießen um die Ehre des Schützenkönig. Sehr zur Überraschung aller gelang nach kurzer Zeit Gerd Faulhaber der entscheidende Schuss. Ohne jegliche Vorwarnung fiel der Kopf des bis dahin schon arg gerupften Vogels.

Damit hat Gerd Faulhaber zum fünften Mal die Königswürde geholt. Er ist jetzt auch das einzige Mitglied, dem es gelungen ist, fünfmal Schützenkönig zu werden.

Die beiden Holzvögel wurden wie schon in den letzten Jahren vom Vorsitzenden Wolfgang Haub angefertigt und von Elsbeth Ritzmann bemalt.

Alles in allem war es ein gelungener und geselliger Abend. Die Schützenketten und die Orden werden am 12. Dezember anlässlich der Weihnachts- und Königsfeier in würdiger Forma überreicht.

(uko)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare