1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Usingen

Noch einmal Geburtstag gefeiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Saltenberger

Kommentare

Erst fangen sie ganz langsam an, aber dann: Getanzt wurde beim Sommerfest des TCNA bis in die Puppen.
Erst fangen sie ganz langsam an, aber dann: Getanzt wurde beim Sommerfest des TCNA bis in die Puppen. © Frank Saltenberger

Sabine Lisicki ist ein deutsches Tennis-Ass. Sie führt die Aufschlaggeschwindigkeitsweltrangliste der Damen an. Mit 211 Kilometern pro Stunde donnerte sie dafür im Juli vor einem Jahr den Ball über das Netz.

Sabine Lisicki ist ein deutsches Tennis-Ass. Sie führt die Aufschlaggeschwindigkeitsweltrangliste der Damen an. Mit 211 Kilometern pro Stunde donnerte sie dafür im Juli vor einem Jahr den Ball über das Netz. Dieser Rekord war beim Sommerfest des Tennisclub Neu-Anspach (TCNA) nicht gefährdet, soviel vornweg.

Obwohl: Der Wind hätte das Seine dazu beitragen können. Er war auch das Problem, als die Tennissportler ihr Fest vorbereiteten und eine Ballgeschwindigkeitsmessanlage, eine Hüpfburg und Pavillons aufbauten. Dennoch gaben die Sportler das Match gegen das Wetter nicht auf und setzten sich schließlich durch. Kinder hüpften, die Sportler schlugen auf, und unter den Pavillons wurden Cocktails geschlürft und die paar Tropfen von oben wurden weggesteckt.

40 Jahre besteht der TCNA in diesem Jahr. Der runde Geburtstag war bereits im Frühjahr mit einem Ball gemeinsam mit dem TSC Grün-Gelb begangen worden. „Jetzt wollen wir noch einmal in lockerem Rahmen feiern“, sagte der Vorsitzende Josef Homm, und das gelang. Los ging es mit Kaffee und Kuchen, ab 17 Uhr wurde gegrillt, ab 19 Uhr legte ein DJ auf, und es wurde auch ohne Schützenhilfe der grün-gelben Tänzer bis in die Puppen getanzt .

(fms)

Auch interessant

Kommentare