Rock-Festival verschoben

  • vonEvelyn Kreutz
    schließen

Das siebte Reifenberger Rock-Festival unter dem Motto „RRF sucht den Taunus-Rock-Karaoke-Star“, das eigentlich für Samstag, 30. April, geplant war, findet nicht statt.

Das siebte Reifenberger Rock-Festival unter dem Motto „RRF sucht den Taunus-Rock-Karaoke-Star“, das eigentlich für Samstag, 30. April, geplant war, findet nicht statt.

Nach dem plötzlichen Tod von Vizedirigent, Cheftechniker, Organisator und Freund Klaus Löw und den daraus resultierenden organisatorischen und technischen Gründen haben die Veranstalter der Chorona Reifenberg das Konzert kurzfristig abgesagt. Die Veranstaltung in der Jahrtausendhalle in Oberreifenberg soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, teilt der Verein mit.

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Reinhold Herr, Vorsitzender des Männergesangverein 1871 Oberreifenberg, dankt allen angemeldeten Teilnehmern, der Live Karaoke-Band sowie allen enttäuschten Zuschauern für ihr Verständnis.

(evk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare