Schinderhannes im Fokus

Mit einer Ausstellung und dem Vortrag „Der berüchtigte Schinderhannes und seine Mittäter – aus den Taunuswäldern in den Orinokodschungel“ von Dr. Dr.

Mit einer Ausstellung und dem Vortrag „Der berüchtigte Schinderhannes und seine Mittäter – aus den Taunuswäldern in den Orinokodschungel“ von Dr. Dr. Mark Scheibe blickt der Heimat- und Geschichtsverein vom 9. bis 13. Oktober tief in die Vergangenheit. Die Ausstellung wird am Freitag, 9. Oktober, von Scheibe, Kurator der Ausstellung, in der Wiesbachschule um 19.30 Uhr eröffnet. Um 20 Uhr folgt der Vortrag. Die Ausstellung ist samstags und sonntags von 16 bis 19 Uhr geöffnet und ab dem 16. Oktober auch immer freitags von 18 bis 20 Uhr.

(tz)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare