+
Blaulicht und Laufschrift "Unfall" am Einsatzfahrzeug der Polizei.

Auffahrunfall

Schwangere und fünf Kinder bei Unfall verletzt

Einen Unfall mit sieben Verletzten hat eine 38-jährige Autofahrerin am Montagmittag auf der B 275 zwischen Merzhausen und Landsteiner Mühle verursacht. Gegen 12 Uhr habe sich die schwangere Audifahrerin nach eigenen Angaben von ihren beiden Kindern auf der Rückbank ablenken lassen und sei ungebremst auf einen vor ihr fahrenden schwarzen VW Bus aufgefahren.

Einen Unfall mit sieben Verletzten hat eine 38-jährige Autofahrerin am Montagmittag auf der B 275 zwischen Merzhausen und Landsteiner Mühle verursacht. Gegen 12 Uhr habe sich die schwangere Audifahrerin nach eigenen Angaben von ihren beiden Kindern auf der Rückbank ablenken lassen und sei ungebremst auf einen vor ihr fahrenden schwarzen VW Bus aufgefahren.

Durch den Aufprall kam der VW-Bus nach rechts von der Fahrbahn ab und hielt im Straßengraben.

Die schwangere Fahrerin des Audi wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in das Bad Homburger Krankenhaus gebracht. In welchem Monat der Schwangerschaft sie sich befindet und ob es dem Baby gut geht, konnte die Polizei nicht mitteilen.

Sowohl die zwei Kinder im Audi als auch drei Kinder im VW Bus und die 47-jährige Fahrerin des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Kinder wurden ebenfalls in Krankenhäuser gebracht.

Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die B 275 für zirka 2 Stunden voll gesperrt werden. Der Unfallschaden wird laut Polizei auf zirka 50 000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare