Seltene Schmetterlinge und Pflanzen

  • schließen

Wer Lust auf eine Wanderung zu seltenen Schmetterlingen und pflanzlicher Artenvielfalt hat, sollte sich Sonntag, 26. Juni, im Kalender vormerken.

Wer Lust auf eine Wanderung zu seltenen Schmetterlingen und pflanzlicher Artenvielfalt hat, sollte sich Sonntag, 26. Juni, im Kalender vormerken. Treffpunkt der Wanderung, veranstaltet vom Verein Naturefund, ist um 11 Uhr am Hotel Weilquelle. Die Reifenberger Wiesen gelten als Hotspot der Artenvielfalt in ganz Hessen. Deshalb wird es hier viel zu sehen geben. Geführt wird die Wanderung von Schmetterlingsexperten vom Verein Apollo, darunter Alfred Westenberger, der kürzlich für sein Engagement den Umweltpreis der Frankfurter Stiftung für Bürgersinn „Citoyen“ gewonnen hat. Nach der Wanderung, die etwa eine Stunde dauern wird, gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit der Gruppe im Hotel Weilquelle. Hier werden offene Fragen beantwortet. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet der Verein um Anmeldung unter schmetterling@naturefund.de. Mehr Infos zu den Projekten gibt es unter .

(cwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare