Senioren freuen sich auf Worms und den Wonnegau

  • vonEvelyn Kreutz
    schließen

Die Frühlingsfahrt für die Schmittener Senioren führt in diesem Jahr in den Wonnegau im Süden von Rheinhessen. Außerdem geht es noch in die Domstadt Worms.

Der Kulturverein der Gemeinde Schmitten lädt wieder zur von vielen älteren Herrschaften sehnsüchtig erwarteten Seniorenfahrt ein. In diesem Jahr geht es am Mittwoch, 25. Mai, nach Rheinhessen in den Wonnegau und in die wunderschöne Domstadt Worms.

Die Abfahrtszeiten in den einzelnen Ortsteilen sind unterschiedlich. Um 8.15 Uhr geht es in Treisberg an der Bushaltestelle los, um 8.30 Uhr in Hunoldstal an der Wartehalle in der Weilstraße, um 8.35 Uhr in Brombach an der Bushaltestelle Ortsmitte, um 8.45 Uhr in Seelenberg an der Bushaltestelle und in Dorfweil am Ehrenmal, um 8.50 Uhr in Schmitten an der Bushaltestelle in der Kanonenstraße und in Niederreifenberg an der Wartehalle in der Brunhildestraße, um 9 Uhr in Oberreifenberg am Café Waldschmitt und in Arnoldshain an der Bushaltestelle Forsthausstraße sowie um 9.05 Uhr in Arnoldshain-Hegewiese an der Bushaltestelle.

Den Reiseablauf hat Organisator Gerhard Heere wie immer nach einer Erkundungstour geplant und für die Senioren so vorbereitet, dass keine Wünsche offenbleiben. „Auch auf dieser Ausflugsfahrt wird beim ersten Halt wieder das beliebte kleine Frühstück als Picknick im Freien serviert“, kündigt er an. Für 12 Uhr ist dann das Mittagessen im Restaurant „Dunzweiler“ bestellt. Vor der Weiterfahrt nach Worms könne ein kleiner Verdauungsspaziergang unternommen werden. In der Domstadt wird noch eine Kaffeepause eingelegt, bevor es um 17 Uhr auf die Heimfahrt in die Feldberggemeinde geht.

Die Fahrt in den Frühling für alle Schmittener Senioren ab 65 Jahren kostet 30 Euro pro Person. Darin sind alle Kosten wie Busfahrt, Frühstück, Mittagessen und Kaffee enthalten. Interessenten sollten sich bis zum 20. Mai anmelden. Nähere Informationen zu dieser Ausflugsfahrt erteilt Gerhard Heere montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr im Rathaus Schmitten unter Telefon (0 60 84) 46 23. An allen anderen Tagen sind Anmeldungen bei Marion Dietrich unter (0 60 84) 46 33 möglich. Anmeldebögen liegen auch im Rathaus aus.

(evk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare