Am Sonntag geht’s zu den Wanderfreunden

Beim Taunusklubs Neu-Anspach steht am Sonntag, 1. November, eine große Tour im Wanderplan: Der Marsch von Neu-Anspach zu den Wanderfreunden nach Oberursel unter der Führung von Berndt Geiß (Telefonnummer

Beim Taunusklubs Neu-Anspach steht am Sonntag, 1. November, eine große Tour im Wanderplan: Der Marsch von Neu-Anspach zu den Wanderfreunden nach Oberursel unter der Führung von Berndt Geiß (Telefonnummer 0 60 81/4 16 57) und Norbert Becker (Telefonnummer 0 60 81/5 82 17 33) hat eine Laufzeit von etwa fünf Stunden, die Strecke ist etwa 20 Kilometer lang.

Die Tauniden empfehlen den Teilnehmern deshalb, etwas zu essen und zu trinken dabei zu haben – genauso wie Wanderstöcke. Treffpunkt und Abmarsch ist um 10 Uhr in der Breite Straße an der Volksbank. Von dort geht es über den Metzgerpfad hinauf auf die Taunushöhe und dann abwärts nach Oberursel, wo die Gruppe vom Vorsitzenden des Oberurseler Taunusklubs in Empfang genommen und an einer kleinen Stadtführung teilnehmen wird. Die Schlussrast findet bei den Wanderfreunden in Oberursel bei Kaffee und Kuchen statt. Mit der Taunusbahn geht es dann zurück nach Neu-Anspach. Dafür bitte etwas Kleingeld bereithalten.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare