Viel Fußball und Musik

  • schließen

Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Juni, auf dem Kunstrasenplatz in Niederreifenberg das Jugendfußballturnier um den Feldberg Cup 2016.

Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Juni, auf dem Kunstrasenplatz in Niederreifenberg das Jugendfußballturnier um den Feldberg Cup 2016.

Nach fünf Jahren Hallenfußball wird es diesmal zum ersten Mal am Freitagabend ein Outdoor-Streetsoccer-Turnier geben, welches das Festwochenende einleitet. In der 15 mal 10 Meter großen Käfig-Arena werden Teams mit Finten, Skills und Trickshots die Zuschauer begeistern. Unterstützung gibt es von dem Juz Oberreifenberg und Fußballfachmann Karl Kilb. Gespielt wird auf Kunstrasen. Freizeitschnicker und Hobbykicker sollen nicht zögern, sondern mitmachen und sich unter julian.hering@accadis.net anmelden.

Am Samstag und Sonntag wird dann das traditionelle Sommerturnier um den Feldbergcup ausgetragen, das am Samstag um 9.45 Uhr mit den Spielen der G-Jugend-Mannschaften beginnt. Gegen 13 Uhr werden die C-Jugend-Mannschaften um den begehrten Siegerpokal spielen. Der zweite Turniertag startet um 9.30 Uhr mit den Spielen der F-Jugend – gefolgt von den E-Junioren. Insgesamt werden an beiden Turniertagen mehr als 300 Spieler erwartet. Bei den F- und E-Junioren gehen jeweils acht Teams an den Start, bei den C-Junioren sind es fünf und bei den G-Junioren sechs Mannschaften. Neben den siegreichen Teams werden Preise für den besten Spieler, den besten Torwart und ein Fairnesspokal vergeben. Auch bekommt jeder Spieler eine Medaille.

Party-Stimmung im Festzelt ist am Samstagabend angesagt. „Kennzeichen der Show von Foolproof ist der bekannte überspringende Funke, der die Konzerte nicht zu einer Musikpräsentation, sondern zu einer gemeinsamen Party werden lässt“, verspricht der JFC. Weitere Infos unter .

(pet)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare