Walken und klettern mit der VHS

  • schließen

Für Frischluftliebhaber bietet die VHS in diesem Jahr verschiedene Kurse an. Am Sonntag, 8. März, beginnt ein dreistündiger Kurs, der in die Technik des Nordic Walkings einführt.

Für Frischluftliebhaber bietet die VHS in diesem Jahr verschiedene Kurse an. Am Sonntag, 8. März, beginnt ein dreistündiger Kurs, der in die Technik des Nordic Walkings einführt. Der Kurs ist für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet, Leihstöcke stehen für eine Gebühr von 5 Euro zur Verfügung (bei Anmeldung angeben). Der Kurs beginnt um 10 Uhr. Er kostet 17 Euro und findet montags in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr statt, zwölf Termine kosten 115 Euro.

Wer klettern will, sollte sich folgende Termine vormerken: Am Samstag, 28. März, geht’s an die Eschbacher Klippen. Kinder ab 8 Jahren können klettern, während sie von einem Elternteil gesichert werden. Abseilen und Sichern werden geübt, und wer sich traut, kann zum Abschluss mit der Seilrutsche von drei Metern Felshöhe 40 Meter weit über die Wiese rauschen. Die Kursgebühr von 28,50 Euro versteht sich pro Kind, Erwachsene sind frei (maximal zwei Kinder pro Erwachsenem). Am darauffolgenden Sonntag bietet der Kurs „Von der Halle an den Fels“ technisches Basiswissen für Erwachsene. Im Kurs geht es um das Sichern inklusive Knotenkunde, Anbringen der Top-Rope-Sicherung, Abseilen mit Selbstsicherung und Klettertechniken. Auch hier beträgt die Gebühr 28,50 Euro. Und wer für die Osterferien noch nichts geplant hat: Für Kinder ab 12 Jahren findet in der ersten Ferienwoche nachmittags an vier Terminen „Klettern und Abenteuer in den Ferien“ statt. Bei 90 Euro Kursgebühr sind die Leihgebühren für das Material inklusive. Weitere Informationen zu den Kursen finden Interessenten online unter oder bei der Außenstelle Usingen, die wie folgt zu erreichen ist: Ute Bötte, Telefon (0 60 81) 44 68 90, E-Mail: vhs.usingen@web.de.

(uko)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare