1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Usingen

Ärger über den Gelben Sack: Keine Angelegenheit der Stadt Usingen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Bugge

Kommentare

USINGEN - (fbu). Rund um die Osterfeiertage türmten sie sich im Straßenbild von Merzhausen, wurden aber nicht wie angekündigt abgefahren. Die Gelben Säcke. Nicht wenige Bürger meldeten sich Ungehalten in der Stadtverwaltung. Die hat aber mit der Abfuhr nichts zu tun, wie Vivian Schuhmacher mit einer "Systembeschreibung" klarmacht.

Die Termine stehen doch im Abfallkalender der Stadt, und Gelbe Säcke bekommt man im Bürgerbüro?

Ja, es ist zutreffend. Das wird von allen Städten und Gemeinden so gehandhabt, damit die Bürger alle Termine der Müllentsorgung zusammengefasst vorliegen haben und wegen der Ausgabe der Gelben Säcke eine zentrale "Anlaufstelle" haben.

Da endet die "kommunale" Verantwortung?

Ja. Für die Entsorgung von Verpackungsmaterialien sind alleine die sogenannten Dualen Systeme zuständig. Sie sind ein Zusammenschluss von Herstellern und Vertreibern, die sich um das Einsammeln und Verwerten von Verpackungen kümmern. Dieses System existiert völlig unabhängig von der kommunalen Abfallsammlung.

Den Gelben Sack bezahlen wir ja auch nicht mit der Abfallgebühr?

Ja. Der Gelbe Sack sowie die Entsorgung von Verpackungsabfällen finanzieren sich über Lizenzentgelte. Zu denen trägt jeder von uns beim Kauf von verpackten Produkten bei. Einfach ausgedrückt: Man zahlt bereits an der Kasse im Supermarkt für die spätere Entsorgung der Verpackung.

Das Bürgerbüro bekommt aber den Ärger ab?

Ja, Wir freuen uns weder darüber, wenn uns vom Dualen System mal wieder keine Gelben Säcke geliefert wurden oder die erbosten Bürger vor uns stehen, wenn die Säcke entgegen dem Plan nicht abgeholt wurden. Aber, wir haben leider keinen Einfluss auf Abfuhrpläne der beauftragten Firma oder andere Dispositionsangelegenheiten.

Wohin kann sich der Bürger wenden, wenn er Probleme hat?

Zurzeit ist durch das Duale System Deutschland und den Hochtaunuskreis die Firma Knettenbrech & Gurdulic und die Firma Kilb als Subunternehmer zur Abfuhr der Gelben Säcke in Usingen beauftragt. Sollten Beanstandungen sein, wenden . sich die Bürger bitte direkt an das Abfuhrunternehmen Kilb unter der Rufnummer 0800 724 2115. Auch wir tun dies in schöner Regelmäßigkeit.

Auch interessant

Kommentare