1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Usingen

Junger Mann aus Usingen bei "The Biggest Loser"

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kurt Hoeppe

Kommentare

USINGEN - (kh). Die guten Vorsätze für das neue Jahr: Zuhauf werden sie heute kurz vor Mitternacht noch einmal bekräftigt - und kurz nach dem Geböller verdrängt oder gar vergessen. Einer, der sich verdammt viel vorgenommen hat im neuen Jahr, ist Abdi, ein 25-Jähriger aus Usingen: Er will mehr als 90 Pfund abnehmen. Und das vor einem Millionen-Publikum:

Abdi ist mit seinen 145,3 Kilogramm einer von 34 Bewerbern, die im neuen "The Biggest Loser"-Boot-Camp auf der Insel Naxos um einen von 18 Plätzen in der Abnehmsendung "The Biggest Loser" kämpft. Zu sehen ist die Doku-Soap ab 5. Januar 2020 um 16.30 Uhr in SAT.1 (und dann immer sonntags um 17.30 Uhr). Vorab verriet der junge Mann aus Usingen, der in Gießen Lehramt studiert, in einem Kurzinterview seine Motivation.

Was hat dich dazu bewogen, bei "The Biggest Loser" mitzumachen?

Abdi: Ich bin ein leidenschaftlicher Hip Hop Tänzer. Wenn ich tanze, bin ich in einer Parallelwelt. Ich kann beim Tanzen meine Gefühle am besten verstehen und diese wiedergeben. Aufgrund meines Gewichts ist es für mich immer schwerer geworden, zu tanzen. Ich habe keine Kondition mehr. Wenn ich nicht mehr tanzen kann, fühle ich mich so gefühllos. Ich brauche das Tanzen.

Dein Zielgewicht?

Abdi: Ich möchte unbedingt unter die 100 Kilo kommen.

Was möchtest du mit dem Gewinn machen?

Abdi: Ich habe mit zehn Jahren angefangen, Hip Hop zu tanzen, seitdem ist das Tanzen ein fester Bestandteil meines Lebens . Mit dem Gewinn würde ich mir gerne meinen großen Traum erfüllen: Eine eigene Tanzschule eröffnen. Ich möchte ein Vorbild für andere sein und vor allem meine Hip Hop Schüler inspirieren. In meiner derzeitigen Situation bin ich kein Vorbild.

Neben Abdi wagt sich ein zweiter Mann aus dem Usinger Land im neuen Jahr ins Rampenlicht der Fernsehöffentlichkeit: Malte aus Schmitten. Er nimmt an einer Dating-Show des Hessischen Rundfunks teil. Mehr dazu auf SEITE 21

Auch interessant

Kommentare