1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Veranstaltungen bei den Reitern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neu-Anspach (red). Der Reit- und Fahrverein Neu-Anspach startet mit dem 6. Rallye-Trail-Day seine Veranstaltungen für dieses Jahr. Los geht es mit der Anspacher-Freizeit-Trail-Meisterschaft am Sonntag, 29. Mai, auf der Reitanlage »Am Steinchen« - unter Schirmherrschaft des Stadtverordnetensprechers und Landtagsabgeordneten Holger Bellino.

Bei dem Rallye-Trail-Day absolvieren die Teilnehmenden auf dem Reitplatz einen Geschicklichkeitsparcours mit neun Hindernissen, bei dem es darauf ankommt, wie Pferd und Reiter miteinander harmonieren. Auch eine Durchlässigkeitsprüfung, die einer Art Dressurprüfung entspricht, wird angeboten.

Bei diesem Volkswettbewerb haben alle Pferdeleute die Möglichkeit teilzunehmen. Auch für Jugendliche sei die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, zumal eine Vereinszugehörigkeit nicht notwendig ist. Zuschauer sind ebenfalls willkommen - der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl wird vom Verein gesorgt.

Außerdem finden im Mai noch einige Kurse statt, etwa ein Feuer-und-Eis-Kurs mit Birgit von Streit am kommenden Wochenende, 14./15. Mai, Reitstunden von Britta Rasche am Montag und Dienstag, 16./17. Mai oder Reitstunden von Rolf Pertruschke am Vormittag des Mittwoch, 18. Mai. Für Springreiter gibt es am Wochenende 21./22. Mai einen Springkurs mit Uli Grosse, Reitstunden mit Uta Gräf sind an den Nachmittagen des 30. und 31. Mai geplant.

Weitere Infos gibt es unter reit-und-fahrverein-neu-anspach-e-v.jimdosite.com .

Auch interessant

Kommentare