1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Vermisst: Mann verschwindet spurlos aus seinem Haus im Taunus

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Kommentare

In Neu-Anspach (Hochtaunus) wird seit Dienstag (13. September) ein 51-jähriger Mann vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

Neu-Anspach - Der 51-jährige Oleksandr Cherniaiev aus Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) wird seit Dienstagmittag (13. September) vermisst. Das berichtet die Polizei Westhessen.

Gegen 12.20 Uhr habe er das Haus verlassen und sei bislang nicht zurückgekehrt. Aktuell könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Vermisste medizinische Hilfe benötigt.

Vermisstenfall im Hochtaunuskreis: Polizei bittet um Mithilfe

So beschreibt die Polizei den 51-Jährigen aus Neu-Anspach

Dieser Mann aus Neu-Anspach wird vermisst.
Oleksandr Cherniaiev aus Neu-Anspach wird vermisst. © Polizei

Hinweise nimmt die Polizei in Usingen unter der Telefonnummer 06081 / 92080 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (csa)

Zuletzt wurde im Hochtaunuskreis eine 13-Jährige vermisst. Auch das Mädchen hatte ihr Zuhause verlassen und war spurlos verschwunden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion