1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus

Vortrag zur Grundsteuer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wehrheim (red). Die FDP Wehrheim lädt für Dienstag, 29. März, 19 Uhr zu einem Info-Abend zur Reform der Grundsteuer ins Bürgerhaus Wehrheim, Saal 1, ein. Unter dem Titel »Die Reform der Grundsteuer - Was jetzt auf Sie zukommt« referiert Jochen Kilp, Kommunalexperte beim Bund der Steuerzahler Hessen.

Der Hintergrund: 2018 urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass die Berechnungsgrundlage zur Grundsteuer veraltet ist und neu bemessen werden muss. Das Land Hessen setzt für unbebaute und bebaute Grundstücke, die nicht der Land- und Forstwirtschaft zugeordnet sind, eine eigene landesgesetzliche Regelung zur Grundsteuer um. Alle Eigentümerinnen und Eigentümer sind vom 1. Juli bis 31. Oktober verpflichtet, eine »Erklärung zum Grundsteuermessbetrag« abzugeben. Dieses Thema wollen Ortsverband und Fraktion der FDP Wehrheim aufgreifen.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Schutzverordnung und der entsprechenden Regeln statt. Anmeldungen per E-Mail an fdp@fdp-wehrheim.de.

Auch interessant

Kommentare