Wehrheim: Grüne, FDP und SPD vereinbaren Kooperation

  • vonAndreas Burger
    schließen

Die Koalition für die künftige Politik Wehrheims steht fest.

Wehrheim – Grüne, FDP und SPD haben sich in Wehrheim darauf verständigt, in der Gemeindevertretung künftig zusammenzuarbeiten. Sie wollen der CDU zwar „die Hand reichen“, haben aber auch genügend Stimmen, um eine Mehrheit ohne die Christdemokraten zu stellen. Damit endet in Wehrheim eine lange Ära der Regierungsbeteiligung unter Führung der Union, die bei der Kommunalwahl im März mit 44,5 Prozent wieder stärkste politische Kraft geworden war. Die Grünen hatten 19,5 Prozent geholt, die FDP 18,5 Prozent und die SPD 17,6. Den 14 Sitzen in der Gemeindevertretung für die CDU stehen 17 Sitze von Grünen (6), FDP (6) und SPD (5) gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare