Rollerfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Zusammenstoß in Wehrheim

Rollerfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall am Mittwochmittag zwischen Wehrheim und Pfaffenwiesbach schwer verletzt worden.
Rollerfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt
Wo den Wehrheimern der Schuh drückt
Wo den Wehrheimern der Schuh drückt
Wo den Wehrheimern der Schuh drückt
Die Ruine des Taunus-Kinderheims in Wehrheim ist endlich weg

Abgerissen

Die Ruine des Taunus-Kinderheims in Wehrheim ist endlich weg
Die Ruine des Taunus-Kinderheims in Wehrheim ist endlich weg

Landtagswahl

Grüne bringen den Bürgern E-Bikes und Elektro-Fahrzeuge näher

Grüne bringen den Bürgern E-Bikes und Elektro-Fahrzeuge näher

Wahl

Gleich im Wahlkampf mitarbeiten

Gleich im Wahlkampf mitarbeiten

Wiesenhof

Sag zum Abschied leise Muhh

Sag zum Abschied leise Muhh

Handball

Ambitioniertes Team: Wie ein Trainerduo die SG Wehrheim/Obernhain weiterentwickelt

Ambitioniertes Team: Wie ein Trainerduo die SG Wehrheim/Obernhain weiterentwickelt

Trockenheit

Dürre setzt Pflanzenbörse zu

Die Ausbeute bei der Pflanzenbörse des BUND war in diesem Herbst mager. Schuld daran war die lange Trockenheit, denn wo nicht viel wächst, kann ein …
Dürre setzt Pflanzenbörse zu

Sportschützen

Zwei Hochburgen im Hochtaunus
Bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen gab es zweimal Gold für den SV Usingen und weitere vordere Plätze. Auch der Nachwuchs des SV …
Zwei Hochburgen im Hochtaunus

Verkauf im Weltladen

Taschen aus alten Schwimmwesten

Der Weltladen hat ein neues Angebot: Taschen. Aus gebrauchten Schwimmwesten genäht von Flüchtlingen und Einheimischen der griechischen Insel Lesbos haben sie eine große Symbolik. Ihr Erlös trägt zu einem besseren Leben der Asylbewerber bei.
Taschen aus alten Schwimmwesten

Landwirtschaft

Mit dem Umstieg von Rinderhaltung auf Pferdezucht endet auf dem Wilhelmshof eine Ära

Die Allendörfers möchten vor den Problemen der Landwirtschaft die Augen nicht verschließen. Sie haben gehandelt, stellen von Milchviehhaltung und Zucht auf Pferde um und setzen auf ein neues Konzept.
Mit dem Umstieg von Rinderhaltung auf Pferdezucht endet auf dem Wilhelmshof eine Ära

Die Tränen des Waldes sind klebrig

Schon 2000 Festmeter Holz mussten gefällt werden, weil Schädlinge die Bäume zerstört haben. Für den Förster bleibt jetzt nur noch der griff zur chemischen Keule.
Die Tränen des Waldes sind klebrig