1. Startseite
  2. Region
  3. Hochtaunus
  4. Wehrheim

Neues Semester in der Kunstschule

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kurt Hoeppe

Kommentare

WEHRHEIM - (kh). Bald nach dem Ende der Sommerferien beginnt auch im Alten Rathaus in Wehrheim wieder die Schule: Im ARTelier von Petra Minet starten im September wieder zahlreiche Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Während der Ferien hat die Künstlerin und Lehrerein hier Workshops veranstaltet. Nun gilt wieder der normale "Stundenplan", einzusehen auf der Internetseite www.

petra.minet.de, wo über die besonderen Angebote, Unterrichtszeiten und die Anmeldung informiert wird. Hier sind auch Fotos von Gemälden zu sehen, die im ARTelier entstanden sind.

Petra Minet freut sich über einen festen Schülerstamm. "Viele der Teilnehmer kommen schon seit Jahren zu mir", berichtet sie im Gespräch mit dem UA. "Sie wollen malen, sich weiterentwickeln und auch mit anderen austauschen." Die Stimmung während der Kurse seit stets harmonisch, die künstlerische Arbeit werde von Spaß und Freude begleitet. "Deshalb haben sich aus den Kursen heraus auch schon feste Freundschaften unter den Teilnehmern entwickelt." Auch das Hobby des Malens muss nicht im stillen einsamen Kämmerlein eingesperrt werden, vermag also durchaus Menschen dauerhaft zusammenführen.

Bei Petra Minet, die ihre Kurse seit 2012 im Alten Rathaus anbietet, wo auch Landjugend und Geschichtsverein Räumlichkeiten gefunden haben, kann der kunstinteressierte Schüler die ganze Palette der Malmedien erlernen, von der Bleistiftzeichnung über die Aquarell- bis hin zur Ölmalerei mit ihren verschiedenen Techniken.

Weil etwa die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Senioren sind, bietet sie auch Kurse am Vormittag an, im Herbst-Winter-Semester 2019 dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils von 9.30 bis 12 Uhr. Kunst am Abend steht dienstags und donnerstags von jeweils 18.30 bis 21 Uhr auf dem Programm. Der Unterricht für Kinder findet freitags von 15.30 bis 17.15 Uhr statt. Petra Minet ist telefonisch unter der 0176 / 4466 1793 oder per E-Mail an info@petra-minet zu erreichen.

Auch interessant

Kommentare