Wenn Radler Vorfahrt haben

Die Landschaft genießen

Wenn Radler Vorfahrt haben

Weniger Besucher, aber trotzdem ein Erfolg: der Autofreie Weiltalsonntag.
Wenn Radler Vorfahrt haben
Beim Singen die Gemeinschaft spüren

Zum elften Mal

Beim Singen die Gemeinschaft spüren
Beim Singen die Gemeinschaft spüren
In Corona-Zeiten das Cello-Spiel wiederentdeckt
In Corona-Zeiten das Cello-Spiel wiederentdeckt
In Corona-Zeiten das Cello-Spiel wiederentdeckt
Hochtaunus

20 und ein Jahr Partnerschaft

20 und ein Jahr Partnerschaft
Hochtaunus

Ralf Preußer zum neuen Wehrführer gewählt

Ralf Preußer zum neuen Wehrführer gewählt
Hochtaunus

Neue Königsfamilie ausgeschossen

Neue Königsfamilie ausgeschossen
Hochtaunus

Ein glücklicher Zufall

Ein glücklicher Zufall

Kritik an Gemeinde

Ortsbeirat Altweilnau beklagt Informationsdefizit zu Neubaugebiet Neuerborn und anderen Themen

Der Altweilnauer Ortsbeirat beklagt einen Mangel an Information und Kommunikation seitens der Gemeinde Weilrod. Wichtigstes Thema ist das …
Ortsbeirat Altweilnau beklagt Informationsdefizit zu Neubaugebiet Neuerborn und anderen Themen
Einst ein Geschenk zur Amtseinführung
Weilrod (nni). Der berühmte »Kuss« von Gustav Klimt schmückt das Büro von Weilrods Bürgermeister Götz Esser (FWG). »Dieses Bild war ein Geschenk von …
Einst ein Geschenk zur Amtseinführung

Unterricht an Fichte und Co.

Weilrod-Rod an der Weil (msc). Dieser Tage verlegten die Schüler der Grundschule im Weiltal ihr Klassenzimmer in den Wald. Das Schulgebäude blieb verwaist. Dafür lernten alle Klassen beim Schulwaldtag eine Menge fürs Leben.
Unterricht an Fichte und Co.

Ein Viertel der Vereinsmitglieder verloren

Weilrod-Rod an der Weil (evk). Außer dem Vorstand waren gerade einmal drei Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der SG Weilrod in den Saal des Felsenkellers gekommen. »Ich finde es erschreckend, dass so wenig Interesse an unserem Verein besteht«, …
Ein Viertel der Vereinsmitglieder verloren

Ein neues Fahrzeug als willkommene Überraschung

Weilrod-Oberlauken (cju). Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberlauken am Freitagabend stand unter keinem guten Stern: Der Erste Vorsitzende des Feuerwehrvereins. Rainer Herr, ist erkrankt, der Wehrführer Andreas Enders erkrankte …
Ein neues Fahrzeug als willkommene Überraschung

In zwei Jahren zu 13 Bränden ausgerückt

Weilrod-Riedelbach (sng). Der Höhepunkt des Feuerwehrjahres 2021 für die Riedelbacher Kameradinnen und Kameraden war die Indienststellung des Katastrophenschutzfahrzeuges LF 20 KatS Bund. Dies berichtete Wehrführer Mario Urban in der …
In zwei Jahren zu 13 Bränden ausgerückt

Ortsvorsteher will »Businessplan« fürs Backes

Weilrod-Rod an der Weil (sng). Einen »Businessplan« für das Backes solle der Heimat- und Brauchtumsverein (HBV) vorlegen, regte Klaus Fuchs (FWG) an, Ortsvorsteher von Rod an der Weil. Denn bei der jüngsten Sitzung des Ortsbeirates im Saalbau …
Ortsvorsteher will »Businessplan« fürs Backes

Das neue Weilrod-Buch

Weilrod. Nach »Weilrod - Geschichte von 13 Taunusdörfern« von Martha und Rudi Kaethner ist jetzt mit »Weilrod im Taunus - Geschichte einer Großgemeinde mit ihren dreizehn Ortsteilen« ein neues geschichtliches Werk über Weilrod erschienen. Gerade …
Das neue Weilrod-Buch