Info: Massive Bauten

Insgesamt 48 Bunker wurden während des Zweiten Weltkrieges in Frankfurt gebaut. Davon stehen heute längst nicht mehr alle. Auch weil es nicht leicht und teuer ist, die massiven Betonklötze so umzubauen,

Insgesamt 48 Bunker wurden während des Zweiten Weltkrieges in Frankfurt gebaut. Davon stehen heute längst nicht mehr alle. Auch weil es nicht leicht und teuer ist, die massiven Betonklötze so umzubauen, dass ihnen ein neue Funktion übertragen werden kann. Einer der Bunker, die zuletzt abgerissen wurden, stand in Rödelheim in der Thudichumstraße. Eine Seniorenwohnanlage soll hier entstehen, mit deren Bau wird aber voraussichtlich erst im Frühjahr 2019 begonnen. Auch der Bunker an der Robert-Bunsen-Straße wich vor fünf Jahren Wohnungen.

Elf Bunker stehen dagegen unter Denkmalschutz. So nutzt etwa die Initiative 9. November den Bunker an der Friedberger Anlage für Ausstellungen, Lesungen oder Vortragsabende, um die Geschichte des Bunkers und des Dritten Reichs aufzuarbeiten.

( msr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare