Technischer Defekt

Kohlenstoffdioxid-Alarm in Fast-Food-Restaurant

Vermutlich ein technischer Defekt ist die Ursache für einen Kohlenstoffdioxid-Alarm in einem Schnellrestaurant in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner-Kreis) gewesen.

Vermutlich ein technischer Defekt ist die Ursache für einen Kohlenstoffdioxid-Alarm in einem Schnellrestaurant in Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner-Kreis) gewesen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zunächst entschieden, das Restaurant sicherheitshalber zu räumen.

Etwa 15 Personen mussten die Räume am Freitagabend vorübergehend verlassen. Nachdem jedoch kein Austritt von Kohlenstoffdioxid in dem Restaurant festgestellt werden konnte, wurden es wieder geöffnet. Personen wurden nicht verletzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare