+
Das Blaulicht leuchtet an einem Notarzteinsatzfahrzeug.

Nordhessen

Kradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

Durch einen Zusammenprall mit einem Rennrad und einem Auto ist ein Kradfahrer in Nordhessen getötet worden. Der Mann habe am Dienstag auf der Landstraße bei Waldeck (Kreis Waldeck-Frankenberg) in einer

Bei einem Zusammenprall mit einem Rennrad und einem Auto ist ein Kradfahrer in Nordhessen tödlich verletzt worden. Der 34-jährige Rennradfahrer wurde schwer verletzt und schwebte in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte.

Der 53 Jahre alte Kradfahrer habe am Dienstag auf der Landstraße bei Waldeck (Kreis Waldeck-Frankenberg) in einer Kurve ein Auto überholt, sagte ein Sprecher der Polizei in Korbach. Dabei fuhr er frontal gegen den entgegenkommenden Rennradfahrer, anschließend prallte das Krad gegen das zuvor überholte Auto. Der Kradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße musste voll gesperrt werden.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare