Polizei Hessen Rüsselsheim

90-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Nach

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist ein 90 Jahre alter Fahrradfahrer in der Nacht zum Sonntag in einem Krankenhaus in Rüsselsheim gestorben.

Der Rentner war von einer 24-jährigen Autofahrerin überfahren worden, nachdem er beim Einbiegen auf eine Straße in Raunheim die Vorfahrt missachtet hatte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Radler wurde nach dem Unfall am Donnerstag in ein Krankenhaus in Rüsselsheim gebracht, wo er seinen schweren Kopfverletzungen erlag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare