+
Unfall mit einer Corvette auf der A67 bei Gernsheim in der Nähe von Darmstadt: Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Corvette schießt unter Leitplanke durch

Mann verletzt sich bei Unfall schwer – Frisch importierter Sportwagen Schrott

Auf der A67 bei Gernsheim in der Nähe von Darmstadt kommt es zu einem schweren Unfall mit einer Corvette. Der Fahrer überlebt schwer verletzt. 

  • Schwerer Unfall im Landkreis Groß-Gerau auf der A67 bei Darmstadt 
  • Fahrer überlebtschwer verletzt
  • Die Corvette wird total zerstört

Gernsheim – Ein Sportwagenfahrer ist im Landkreis Groß-Gerau bei einem Unfall am Donnerstag, 27. Februar, knapp mit dem Leben davongekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 69-Jährige um 21 Uhr mit seiner Corvette die A67 von Darmstadt in Richtung Mannheim, als er wegen noch ungeklärter Umstände von der Straße abkam.

Unfall A67 bei Darmstadt: Corvette schießt unter Leitplanke durch

Zwischen den A67- Ausfahrten Gernsheim und Lorsch prallte die weiße Corvette gegen eine Leitplanke. Durch die niedrige Höhe des Sportwagens hielt die Leitplanke den Wagen allerdings nicht auf. Die Corvette schoss darunter hindurch. Das Dach des Sportwagens wurde bei dem Crash komplett abgerissen. Die Corvette rollte nach dem Aufprall noch einige Meter weiter und kam dann am Abhang unterhalb der Leitplanke am Rande eines kleinen Wäldchens zum Stehen.  

Corvette-Fahrer überlebt auf wundersame Weise den Unfall auf der A67 bei Darmstadt

Der Fahrer derCorvette hatte noch Glück. Trotz des abgerissenen Dachs überlebt der Senior aus Speyer den Unfall auf der A67 bei Darmstadt. Die Leitplanke sei bei dem Aufprall nach oben gebogen worden, erläuterte ein Sprecher der Polizei. Dadurch sei die Fahrgastzelle nicht zerstört worden. Diese Art von Unfall habe es bei derart niedrig liegenden Corvette-Sportwagen schon in der Vergangenheit häufiger gegeben. 

Unfall mit einer Corvette auf der A67 bei Gernsheim in der Nähe von Darmstadt: Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Unfall auf A67: Frisch importierte Corvette bei Gernsheim komplett zerstört

Der Fahrer der Corvette wurde  schwer verletzt in ein Krankenhaus nahe Gernsheim eingeliefert. An dem Sportwagen entstand ein Totalschaden. Nach Angaben der Polizei hatte der 69-jährige Fahrer den Sportwagen erst kürzlich aus dem Ausland importiert. Zusammen mit dem Schaden an der Leitplanke beläuft sich der Schaden auf der A67 in Gernsheim auf 25.000 Euro. 

Grund für Corvette-Unfall auf A67 bei  Darmstadt noch unklar

Die Polizei konnte die genauen Umstände des Unfalls auf der A67 bei Darmstadt bislang nicht ermitteln. An dem Nachmittag hatte es allerdings einen Wintereinbruch gegeben. Die A67 in Gernsheim bei Darmstadt war schneebedeckt. Die rechte Fahrbahn der A67 von Darmstadt Richtung Mannheim musste aufgrund der Aufräumarbeiten kurz gesperrt werden. 

Von Philipp Zettler

Mit einem dreisten Trick entwenden Jugendliche einen Opel Corsa in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau). Dann flüchten sie vor der Polizei.

Erst vor kurzem gab es einen tödlichen Unfall auf der A 67 bei Rüsselsheim. Eine Frau pralle gegen einen Baum.

In Reinheim bei Darmstadt wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. DieFrau wurde bei einem Aldi Markt überfahren. 

Bei einem Unfall auf der A67 bei Lampertheim durchbricht ein Lkw die Mittelleitplanke. Zwei Personen sind schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 25.000 Euro.

Bei einem schweren Unfall auf der B47 bei Lorsch wurden mehrere Personen und ein Hase verletzt.

Unfall auf der Autobahn A67 bei Gernsheim*: Die betroffene Strecke ist voll gesperrt. Zwei Menschen sind im Krankenhaus.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare