Ressortarchiv: Kreis Groß-Gerau

Berichte bei der Schwarzen Elf

Die Karnevalisten der Schwarze Elf laden alle Mitglieder für Dienstag, 30. Juni, um 20 Uhr zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein.
Berichte bei der Schwarzen Elf

Erste Hilfe für Kleinkinder

Die Elternschule der Kreisklinik Groß-Gerau bietet für Freitag, 10. Juli, 17 bis 21 Uhr, einen Erste-Hilfe-Lehrgang für werdende Mütter und Väter, Eltern, Großeltern und alle anderen Personen
Erste Hilfe für Kleinkinder
Rekord beim Klassikertreffen
Rüsselsheim

Rekord beim Klassikertreffen

Die stolzen Besitzer von Oldtimern waren gestern in die Opelstadt gekommen, um ihre glänzenden Karosserien zu präsentieren. Bereits mittags waren mehr als 3000 Fahrzeuge und 30 000 Besucher da – das …
Rekord beim Klassikertreffen

Besuch im Café Grenzenlos

Die evangelisch-reformierte Gemeinde Am Marktplatz und die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg laden an jedem ersten Mittwoch im Monat. Der nächste Termin ist am 1.
Besuch im Café Grenzenlos

Kunstbegeisterte gesucht

Bereits im vergangenen Dezember erhielt die Öffentlichkeit Gelegenheit, Einblicke in die Gemeinschaftsprojekte der Kommunalen Galerie zu nehmen, als sich anlässlich der Winter-Ausstellung 2014/15
Kunstbegeisterte gesucht

Ausflug nach Bad Sobernheim

Der Freundeskreis Städtepartnerschaft unternimmt am Samstag, 18. Juli, seinen Sommerausflug. Eingeladen sind Mitglieder des Freundeskreises, deren Familienmitglieder und alle
Ausflug nach Bad Sobernheim

Wirtschaftspaten bieten Beratung

Der Verein „Die Wirtschaftspaten“ berät zum Nulltarif. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Langen bietet Pate Peter Weilmünster heute, Montag, im Rathaus, Raum
Wirtschaftspaten bieten Beratung

SGG lädt zum Sommerkonzert

Die Abteilung Gesang der Sportgemeinschaft Götzenhain (SGG) lädt für Samstag, 11. Juli, zum Sommerkonzert in die Vereinshalle in der Frühlingsstraße ein.
SGG lädt zum Sommerkonzert

Chance für neue Mitglieder

Die Bürgerenergie Untermain hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen großen Beitrag zur Förderung der Energiewende zu leisten. In ihrer Mitgliederversammlung wurden neue Projekte vorgestellt.
Chance für neue Mitglieder

SPD: Radverkehr weiter fördern

Die SPD spricht sich in einem Antrag für den Bauausschuss in dieser Sitzungsrunde für eine verstärkte Förderung des Radverkehrs in und um Egelsbach aus.
SPD: Radverkehr weiter fördern

Gemeinsam Bingo spielen

Christa Kronwitter lädt für heute, Montag, um 15 Uhr zum Bingo-Spiel ins Haus Falltorweg, Falltorweg 2, ein. Außerdem werden Kaffee und Kuchen serviert. Neue Mitspieler sind willkommen.
Gemeinsam Bingo spielen

Schüler stellen Kunst aus

Die Schüler des dritten Jahrgangs der Erich-Kästner-Schule stellen bis einschließlich 24. Juli ihre Kunstarbeiten zum Thema „Freundschaft“ in der Kinderbücherei in Sprendlingen aus.
Schüler stellen Kunst aus

Müttercafé ist auch für Väter

Das Müttercafé im GPR Klinikum Rüsselsheim unter der Leitung von Hebamme Marita Leichner und Kinderkrankenschwester Sandra Rohrbach wird alle 14 Tage jeweils dienstags von 14.30 bis
Müttercafé ist auch für Väter

Geschichten von und ums Wasser

„Plitsch, Platsch, wer wird nass?“, heißt es in der Kinder- und Jugendbücherei, Am Treff 5: Kultur 123 lädt Kinder von fünf Jahren an zu Plitsch-Platsch-Geschichten ein. Montags und donnerstags von …
Geschichten von und ums Wasser

Übergang ist kurzzeitig gesperrt

Der Übergang über die Eddersheimer Schleuse (Wehrsteg) bleibt am 21. Juli wegen Vermessungsarbeiten von voraussichtlich 9 bis 14 Uhr geschlossen. Schilder werden aufgestellt.
Übergang ist kurzzeitig gesperrt
Spaß beim Fest der Musik
Mörfelden-Walldorf

Nieder-Ramstädter Diakonie

Spaß beim Fest der Musik

In der Nieder-Ramstädter Diakonie wurde ein französisches Fest gefeiert. Auch Feuerwehr und Rotes Kreuz waren dabei. Es wurde getanzt und gemeinsam kulinarische Genüsse probiert.
Spaß beim Fest der Musik
Nashörner wetteifern mit Kaulquappen
Kelsterbach

Karl-Treutel-Schule

Nashörner wetteifern mit Kaulquappen

Beim großen Sport- und Spielefest in der Karl-Treutel-Schule waren gestern vor allem Geschick und Ausdauer gefragt. Eingeteilt in Tiergruppen maßen sich die Mädchen und Jungen an insgesamt 20 …
Nashörner wetteifern mit Kaulquappen

Selma-Lagerlöf-Schule

Indianer machten Jagd auf Büffel und Bär

Die Kinder der Selma-Lagerlöf-Schule verwandelten sich eine Woche lang in Indianer. Beim HSV Götzenhain lernten sie, mit Pfeil und Bogen zu schießen.
Indianer machten Jagd auf Büffel und Bär
Den Tod als Job, die Musik als Hobby
Rüsselsheim

Bestatter Barry Fowden

Den Tod als Job, die Musik als Hobby

„Der Tod lässt sich nicht planen“, sagt Barry Fowden. Doch auch sein Leben hat ihm so manche überraschende Wendung beschert. Der gebürtige Engländer arbeitet im Unternehmen seiner Frau als Bestatter. …
Den Tod als Job, die Musik als Hobby
Große Zeugnisfeier in Sprendlingen
Dreieich

Max-Eyth-Schule

Große Zeugnisfeier in Sprendlingen

73 Abiturienten von der Max-Eyth-Schule und 114 von der Weibelfeldschule nahmen ihre Abiturzeugnisse entgegen. Die beste Schülerin schaffte den Durchschnitt von 1,0.
Große Zeugnisfeier in Sprendlingen

Abiturienten der Goetheschule

Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Es gab Ehrungen, viel zu feiern und endlich die langersehnten Zeugnisse: Die Goetheschüler feierten ihr Abitur.
Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt

Musik von Mozart und Händel

Der Kammermusikverein Podium beschließt die Reihe seiner Familienkonzerte. Diesmal ist der Pianist Thorsten Larbig zu Gast: Morgen, Sonntag, 17 Uhr, gibt er ein Klavier-Recital im
Musik von Mozart und Händel

Diesel ausgelaufen und Herdbrand

Die Feuerwehr Walldorf wurde am Donnerstag um 22.20 Uhr alarmiert. Polizeibeamten waren In der Trift auf einen Lastwagen aufmerksam geworden, aus dessen Tank Betriebsstoffe
Diesel ausgelaufen und Herdbrand

Einbrecher stehlen Geldkassette

Einbrecher haben in der Nacht zum Donnerstag in der August-Bebel-Straße in Sprendlingen die Eingangstür zu einer Praxis aufgehebelt.
Einbrecher stehlen Geldkassette

Kreisklinik bleibt Traumazentrum

Alle Voraussetzungen sind erfüllt: Das Kreiskrankenhaus Groß-Gerau darf sich weiter „lokales Traumazentrum“ nennen.
Kreisklinik bleibt Traumazentrum