Ressortarchiv: Kreis Groß-Gerau

Neue Eckpunkte

Regionaltangente West: Mittelbahnsteig in Buchschlag ist noch nicht vom Tisch

Der Kreis Offenbach sowie die Städte Neu-Isenburg, Dreieich, Langen und Rödermark haben sich über die weitere Vorgehensweise in Sachen Regionaltangente West verständigt. Demnach wird für den Bahnhof …
Regionaltangente West: Mittelbahnsteig in Buchschlag ist noch nicht vom Tisch

Konzert in der Christuskirche

Ida Johanne Kühn Riegels ist eine virtuose Cellistin auf zwei Rädern

Ida Johanne Kühn Riegels wusste das Publikum in der Christuskirche nicht nur mit ihrem filigranen Cellospiel zu beeindrucken. Auch die Geschichte hinter dem Konzert ist faszinierend.
Ida Johanne Kühn Riegels ist eine virtuose Cellistin auf zwei Rädern

Magistrat

Votum für zentralen Feuerwehrstandort in der Doppelstadt

Die Diskussion um den oder die Feuerwehrstandorte in der Doppelstadt tritt in die heiße Phase. Der Magistrat hat für die kommende Stadtverordnetenversammlung am 19. Juni eine zentrale Lösung …
Votum für zentralen Feuerwehrstandort in der Doppelstadt

Sport- und Kulturvereinigung

Volle Becken im Mörfelder Waldschwimmbad beim Einladungsschwimmfest

Seit 1989 veranstaltet die SKV Mörfelden im Waldschwimmbad ihr großes Einladungsschwimmfest. Doch noch nie hatte sie so viele Teilnehmer wie am vergangenen Sonntag.
Volle Becken im Mörfelder Waldschwimmbad beim Einladungsschwimmfest

Angereiste Teilnehmer

Vom WSV Speyer nahmen an dem Wettbewerb im Mörfelder Waldschwimmbad 23 Aktive teil. Davon kamen zwölf aus Mainz (USC Mainz und SG EWR Rheinhessen-Mainz), fünf aus Mannheim (VW Mannheim) und ein …
Angereiste Teilnehmer

Flughafen

Optimierte Abflugroute soll Lärmbelastung mindern

Das Konsultationsverfahren zur möglichen Flugroutenveränderung „Amtix-kurz“ startet im Juni. Bürgermeister Heinz-Peter Becker und Dirk Treber gehören der Expertengruppe an. Bürger können ihre …
Optimierte Abflugroute soll Lärmbelastung mindern

Geburtstag

Handharmonika-Spielring feiert sein 70-jähriges Bestehen

Geburtstage soll man feiern wie sie fallen: die ein kleinen im normalen Rahmen, die anderen etwas größer – und runde ganz groß. Der Handharmonika-Spielring Kelsterbach kann in diesem Jahr auf sein …
Handharmonika-Spielring feiert sein 70-jähriges Bestehen

Waldumbau

Mitglieder des Bauausschusses machen sich ein Bild vom städtischen Forst

In Sachen Waldumbau ist Kelsterbach den geforderten Zielen weit voraus. „Anstatt 22 Prozent, haben wir jetzt schon 37 Prozent erfüllt, das gibt uns jetzt etwas Luft bei der Argumentation gegenüber …
Mitglieder des Bauausschusses machen sich ein Bild vom städtischen Forst

„Wir sind breit aufgestellt“

Mit der Erlebnismesse und dem Startschuss für das Stadtradeln fanden am Wochenende gleich zwei große Ereignisse im und am Bürgerhaus Mörfelden statt. Die Messe wies eine Rekordzahl an Ausstellern auf.
„Wir sind breit aufgestellt“

Wichtige Neuheiten

  Um bei Online-Diensten in die Datenverarbeitung einwilligen zu können, muss man 16 Jahre alt sein. Jüngere brauchen die Einwilligung der Eltern.
Wichtige Neuheiten

Familienbetrieb

Traditionsbäckerei Möser in Kelsterbach muss schließen

Die Bäckerei und Konditorei Möser gibt es in Kelsterbach seit 1762. Sie ist damit das älteste Geschäft der Untermainstadt. Doch weil kein Bäcker gefunden wurde, der den Familienbetrieb fortführen …
Traditionsbäckerei Möser in Kelsterbach muss schließen

Sicherheit

CDU spricht sich für zwei Feuerwehr-Standorte aus

Die Feuerwehrstandort-Diskussion beherrscht momentan die politische Debatte in der Doppelstadt. Das Thema dominierte auch eine aktuelle Pressekonferenz der CDU-Fraktion.
CDU spricht sich für zwei Feuerwehr-Standorte aus

Amtseinführung

Warum Egelsbach auf einmal zwei Bürgermeister hat

Für genau 25 Tage macht kommunales Recht Egelsbach zur Gemeinde mit zwei Bürgermeistern: Amtsinhaber Jürgen Sieling (SPD) regelt noch bis 19. Juni die Verwaltungsgeschäfte, Nachfolger Tobias Wilbrand …
Warum Egelsbach auf einmal zwei Bürgermeister hat

Der Krater und die nummerierten Steine

Der komplizierteste Neubau war der erste Tunnelabschnitt zwischen Hauptbahnhof und Hauptwache. Eng abgestimmt mit dem gleichzeitigen Bau der U-Bahn buddelten die Bauarbeiter unter dem Hauptbahnhof …
Der Krater und die nummerierten Steine

Der einsame Bahnhof von Oberrad ist seit 1987 geschlossen

Apropos südmainische S-Bahn: In den Planungen gab es auch eine teurere Variante unter Oberrad hindurch. Stattdessen rauschen die Züge oberirdisch am Bahnhof Oberrad vorbei.
Der einsame Bahnhof von Oberrad ist seit 1987 geschlossen

Was macht die Wahlurne im Zugabteil?

Lange vor dem Start, 1970, durften die Frankfurter abstimmen, welche Farbe ihre S-Bahn bekommen sollte – ebenso wie in München und Düsseldorf, wo die gleichen Triebzüge betrieben werden sollten.
Was macht die Wahlurne im Zugabteil?

Das Heulen beim Anfahren

Die neu beschafften Triebzüge der Baureihe 420 waren Kraftpakete, die schnell beschleunigten, um die Fahrzeiten zu verkürzen. 2400 Kilowatt wirkten auf alle zwölf Achsen der dreiteiligen Züge:
Das Heulen beim Anfahren

Abgefahrene Räder

Besonders laut waren die Ur-S-Bahnen in den Kurven der Tunnel. In die Ohren der Fahrgäste fräste sich ein schrilles Kreischen ein. Sprühende Funken aus dem Fahrwerksbereich rundeten das infernalische …
Abgefahrene Räder

Wo soll’s lang gehen?

Weil Tunnel so aufwendig und teuer sind, wollte die Deutsche Bahn die südmainische S-Bahn nach Hanau ursprünglich oberirdisch führen über den vorhandenen Offenbacher Hauptbahnhof.
Wo soll’s lang gehen?

Ein Sonderfall

Zwischen Höchst und Bad Soden waren selbst in Stoßzeiten nur wenige Plätze der S 3 besetzt, während sich die Pendler auf anderen Linien gegenseitig auf den Füßen herum tappten.
Ein Sonderfall

Termine und Kontakt

Ob als Vorgruppe, bei einem Festivalauftritt oder alleine im Konzert: Wer das Folk-Duo Romie in nächster Zeit live erleben möchte, hat dazu die folgenden Gelegenheiten.   16.
Termine und Kontakt

Online-Dating

Verbraucherzentrale warnt vor Kleingedrucktem bei Online-Partnervermittler

Wer hat schon einmal versucht, mit einer App oder einem klassischen Online-Dating-Portal einen Partner zu finden, oder hat das vor? Rita Offermann von der Verbraucherzentrale kennt dazu viele …
Verbraucherzentrale warnt vor Kleingedrucktem bei Online-Partnervermittler

Bedrohte Vogelart

Schwalben ein Zuhause geben

Die Schwalbe ist zu einem Sorgenkind der Naturschützer geworden. Um auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam zu machen und darüber aufzuklären, wie sie geschützt werden können, bietet das Amt für …
Schwalben ein Zuhause geben

Aus der Bevölkerung

Auf Facebook haben sich bereits einige Leute zu der Situation geäußert. Einer von ihnen ist Werner Rehn. Die meisten Nutzer hielten Stephan Müller für kompetent, meint er.
Aus der Bevölkerung

Weder Euphorie noch Vorbehalte

An der Infoveranstaltung nahmen lediglich zwölf Personen teil. Jürgen Gelis, Leiter Kommunikation und Marketing der Stadtwerke, wertet diese Tatsache wie folgt: „Natürlich haben wir uns
Weder Euphorie noch Vorbehalte