Ressortarchiv: Kreis Groß-Gerau

Wir beantworten drei wichtige Fragen zum Entschuldungsprogramm für die Kommunen
Mörfelden-Walldorf

Hessenkasse

Wir beantworten drei wichtige Fragen zum Entschuldungsprogramm für die Kommunen

In dieser Woche nahmen Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) und Kämmerer Burkhard Ziegler (Freie Wähler) von Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) den Bescheid über die Ablösung von …
Wir beantworten drei wichtige Fragen zum Entschuldungsprogramm für die Kommunen
Die Rodgau Monotones kommen zu „Volk im Schloss“ –
Groß-Gerau

Konzert

Die Rodgau Monotones kommen zu „Volk im Schloss“ –

Seit vier Jahrzehnten stehen die Rodgau Monotones auf der Bühne und reißen ihr Publikum mit. Nun kommen sie für ein Konzert zu „Volk im Schloss“ nach Groß-Gerau. Sänger Peter „Osti“ Osterwold verriet …
Die Rodgau Monotones kommen zu „Volk im Schloss“ –
Brandbekämpfer Marc Dreiseitel schlüpft für diese Zeitung in seine volle Montur
Kelsterbach

Feuerwehr

Brandbekämpfer Marc Dreiseitel schlüpft für diese Zeitung in seine volle Montur

Bei ohnehin schweißtreibenden Temperaturen müssen die Kräfte der Kelsterbacher Feuerwehr im Einsatz dennoch ihre volle Ausrüstung anlegen. Das sind immerhin 36 Kilo Gewicht.
Brandbekämpfer Marc Dreiseitel schlüpft für diese Zeitung in seine volle Montur

Veranstaltungen

„Interkulturelle Tage“ beginnen mit einem Picknick im Bürgerpark

Das städtische Integrationsbüro veranstaltet erneut die „Interkulturellen Tage“ in Mörfelden-Walldorf. Den Bürgern werden vielfältige, attraktive und informative Veranstaltungen geboten.
„Interkulturelle Tage“ beginnen mit einem Picknick im Bürgerpark

Verein sucht neue Mitstreiter

Der Kuba Mörfelden wird 15 Jahre alt

Vom „Jugend- und Kulturcafé“ zum Kulturbahnhof Mörfelden – der kulturelle Treffpunkt wird 15 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es eine Plakatausstellung, welche die vielen bisherigen Veranstaltungen des …
Der Kuba Mörfelden wird 15 Jahre alt
Mörfelden-Walldorf macht einen großen Schritt hin zur Entschuldung
Mörfelden-Walldorf

Hessenkasse

Mörfelden-Walldorf macht einen großen Schritt hin zur Entschuldung

Von 2019 bis 2035 zahlt Mörfelden-Walldorf rund 840 000 Euro an die Hessenkasse. 2035 sind es noch einmal rund 700 000 Euro als Eigenbeitrag.
Mörfelden-Walldorf macht einen großen Schritt hin zur Entschuldung
Zwei Lebensretter werden als „Helden des Alltags“ geehrt
Kelsterbach

Auszeichnung

Zwei Lebensretter werden als „Helden des Alltags“ geehrt

Ciro de Luca und Thorsten Simon wurden als „Helden des Alltags“ ausgezeichnet. Die beiden Hilfspolizeibeamten haben beherzt eingegriffen, als es um Leben und Tod ging.
Zwei Lebensretter werden als „Helden des Alltags“ geehrt
So schön war Kelsterbachs Kneipenwelt
Kelsterbach

Erinnerungen

So schön war Kelsterbachs Kneipenwelt

Zahlreiche Gaststätten prägten früher das Stadtbild von Kelsterbach. Heinrich Hoffmann erinnert sich an die alten Zeiten und berichtet, wer sich in welcher Kneipe am liebsten getroffen hat.
So schön war Kelsterbachs Kneipenwelt

Jusos

Alpaka-Weibchen "Erbse" freut sich über ihre Paten

Der Tierschutz findet im politischen Alltagsgeschäft im Vergleich zu anderen Themen oft nur relativ wenig Beachtung. Hier setzten die Jusos Mörfelden-Walldorf an und übernahmen eine Tierpatenschaft.
Alpaka-Weibchen "Erbse" freut sich über ihre Paten
Alt-Kerweborsch wollen sich beim Amtsgericht Rüsselsheim als Verein eintragen lassen
Kelsterbach

Kameradschaft

Alt-Kerweborsch wollen sich beim Amtsgericht Rüsselsheim als Verein eintragen lassen

Die Unterlagen sind eingereicht, bald könnten die Alt-Kerweborsch ein eingetragener Verein sein. Darauf hoffen die Aktiven bis zur Veranstaltung.
Alt-Kerweborsch wollen sich beim Amtsgericht Rüsselsheim als Verein eintragen lassen

Lastenräder im Trend

Doppelstadt informiert ihre Bürger rund um Elektromobilität und Solarenergie

Solarenergie und Elektromobilität haben in der Doppelstadt einen hohen Stellenwert. Doch gibt es auch in Mörfelden-Walldorf noch einiges Potenzial, weshalb die Stadt zu den Themen einen Infotag …
Doppelstadt informiert ihre Bürger rund um Elektromobilität und Solarenergie
„Rotkehlchen“ sorgen für spektakulären Auftritt
Kelsterbach

A-cappella-Quartett

„Rotkehlchen“ sorgen für spektakulären Auftritt

Das A-cappella-Quartett „Rotkehlchen“ gab unter freiem Himmel ein Konzert. Dafür hatten sie extra zwei neue Stücke einstudiert.
„Rotkehlchen“ sorgen für spektakulären Auftritt
Ehrung für zwei Lebensretter
Kelsterbach

Hilfspolizisten gewürdigt

Ehrung für zwei Lebensretter

Ein Mann hat am Steuer seines Autos einen Anfall und hält plötzlich an. Hinter ihm fahren zwei Hilfspolizisten, die aussteigen und ihm das Leben retten. Dafür werden sie morgen von der …
Ehrung für zwei Lebensretter

Open-Air-Konzert

Viel Andrang bei "Rock am Bahndamm"

Seit 2016 lockt ein besonderes Format mehr und mehr Zuschauer in Mörfelden an das JuKuZ. „Rock am Bahndamm“ hat sich inzwischen nicht nur etabliert, sondern gewinnt bei Zuschauern und Bands an …
Viel Andrang bei "Rock am Bahndamm"

Ausstellung

Von Flamingos und Fantasieblüten erzählt die "Retrospektive 1" in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei hat Geburtstag und erinnert aus diesem Anlass mit einer Retrospektive auch an Kunstausstellungen dieser Zeit.
Von Flamingos und Fantasieblüten erzählt die "Retrospektive 1" in der Stadtbücherei

Kommunalpolitik

Karsten Groß will Bürgermeister von Mörfelden-Walldorf werden

Der amtierende Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) hat für die kommende Bürgermeisterwahl im März 2019 einen ersten Gegenkandidaten. Karsten Groß soll für die CDU antreten.
Karsten Groß will Bürgermeister von Mörfelden-Walldorf werden
Dämmerschoppen der CDU: Gute Laune trotz magerer Resonanz
Kelsterbach

Nur wenige Besucher

Dämmerschoppen der CDU: Gute Laune trotz magerer Resonanz

Mit Stefan Sauer, Sabine Bächle-Scholz und Kultusminister Alexander Lorz waren Vertreter aus Bundes- und Landespolitik zum Dämmerschoppen der Kelsterbacher CDU gekommen. Im Mittelpunkt stand die …
Dämmerschoppen der CDU: Gute Laune trotz magerer Resonanz

Besonderheiten herausstellen

Ein neues Logo für Mörfelden-Walldorf

Bei einem Ortstermin bei der Agentur CMF Advertising wurde dem Magistrat das neue Logo für Mörfelden-Walldorf präsentiert. Es soll zu einer modernen Außendarstellung der Stadt beitragen.
Ein neues Logo für Mörfelden-Walldorf
Die Stadtbibliothek ist ein Anziehungspunkt für Klein und Groß
Kelsterbach

Buntes Programm

Die Stadtbibliothek ist ein Anziehungspunkt für Klein und Groß

Puzzeln, basteln und spannende Geschichten hören: Das erwartet die kleinen Besucher der Stadtbibliothek im August. Aber auch für Erwachsene ist einiges im Programm.
Die Stadtbibliothek ist ein Anziehungspunkt für Klein und Groß

Interview

Ordnungsdezernent Steffen Seinsche: „Gegen Falschparker greifen wir durch“

Bürger- und Ordnungsdezernent Steffen Seinsche (FDP) ist seit August 2016 im Amt. Gerade im Sommer fallen kontroverse Themen in seine Zuständigkeit, etwa die Parksituation an Badesee und …
Ordnungsdezernent Steffen Seinsche: „Gegen Falschparker greifen wir durch“
Das Rätsel der Rinden-Gesichter im Walldorfer Forst
Mörfelden-Walldorf

Schnitzereien

Das Rätsel der Rinden-Gesichter im Walldorfer Forst

Bäume dürfen nicht mutwillig beschädigt werden. Doch wenn es sich dabei um kunstvolle und zudem sehr gekonnte Schnitzereien auf der Oberfläche der Rinde handelt, drückt sogar das Forstamt ein Auge zu.
Das Rätsel der Rinden-Gesichter im Walldorfer Forst
Umweltamt gibt für das Gewässer in der Doppelstadt Entwarnung
Mörfelden-Walldorf

Wurzelbach

Umweltamt gibt für das Gewässer in der Doppelstadt Entwarnung

Multiresistente Keime in und aus Krankenhäusern sorgen bei vielen Bürgern für Besorgnis, zumal auch Gewässer wie Bäche davon befallen sein können. Die DKP/LL fragte deshalb nach der Situation in der …
Umweltamt gibt für das Gewässer in der Doppelstadt Entwarnung
Raser, Rüpel und (kein) Radar in Kelsterbach
Kelsterbach

Streit ums Thema Verkehr

Raser, Rüpel und (kein) Radar in Kelsterbach

Kelsterbach wächst. Und mit der Stadt wächst der Verkehr. Bürger fordern mehr Regulierung und Verkehrsüberwachungen, werfen den Verantwortlichen sogar Untätigkeit vor.
Raser, Rüpel und (kein) Radar in Kelsterbach
Ausstellung im Rathaus: Gegen Ausgrenzung und Rassismus
Mörfelden-Walldorf

Mensch du hast Recht(e)

Ausstellung im Rathaus: Gegen Ausgrenzung und Rassismus

Woher kommen Vorurteile, wie entstehen sie? Was ist normal, was nicht, was ist Rassismus? Diesen Fragen geht die Ausstellung „Mensch, du hast Recht(e)!“ im Rathaus Walldorf nach.
Ausstellung im Rathaus: Gegen Ausgrenzung und Rassismus

Sommerfest

Kanu-Club feiert und lädt zum Rundendrehen ein

Wer in Kelsterbach wohnt, kennt das Sommerfest des Kanu-Clubs. Während die Bürger dort ausgelassen feiern können, führen die Mitglieder das komplette Repertoire des Clubs vor.
Kanu-Club feiert und lädt zum Rundendrehen ein