Polizei Hessen Rhein-Main

Bei Autobahnkontrolle festgenommen

Nich

Nicht nur eine Fahrerlaubnissperre sondern auch ein offener Haftbefehl bestand gegen einen 35-jährigen Mann, der am Dienstagnachmittag (18.02.2014) von einer Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen auf der Autobahn 67 im Bereich Groß-Gerau kontrolliert wurde. Da der 35-Jährige die Strafe von 1300,- Euro wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss nicht zahlen konnte, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Er wird die nächsten 60 Tage dort verbringen müssen. Hinzu kommt eine erneute Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Auch gegen den Beifahrer wurde Anzeige erstattet. Er ist der Halter des Autos, in dem die beiden angetroffen wurden und hat zugelassen, dass sich der 35-Jährige ohne Führerschein hinter das Steuer setzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare