Drogenfund in Groß-Gerau

Rollerfahrer mit Drogen erwischt

Ein

Ein 46 Jahre alter Mann muss sich nach einer Verkehrskontrolle nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau hatte den Rollerfahrer in der Nacht angehalten. Einen Führerschein für den Roller hatte er nicht - dafür aber rund 5 Gramm Marihuana und 11 Gramm Amphetamin, die die Beamten bei einer Durchsuchung fanden. Sie stellten die Drogen sicher.

Ein anschließend durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Ecstasy. Die Fahrt ging für den Groß-Gerauer damit auf dem Rücksitz eines Streifenwagens weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare