Polizei Kelsterbach

Whisky und Schuhe geklaut

Ein 33 Jahre alter Mann muss nach seiner Festnahme am Mittwochmittag (22.01.2014) die nächsten 30 Tage hinter Gittern verbringen. Der Mitarbeiter eines Supermarktes Am-Graf-de-Chardonnet-Platz konnte ihn gegen 12 Uhr dabei beobachten, wie er eine Flasche Whisky im Wert von rund 7 Euro entwendete. Bereits am Vortag wurde der 33-Jährige bei zwei gleichgelagerten Diebstählen gesehen, ihm gelang aber jeweils die Flucht.

Ein 33 Jahre alter Mann muss nach seiner Festnahme am Mittwochmittag (22.01.2014) die nächsten 30 Tage hinter Gittern verbringen. Der Mitarbeiter eines Supermarktes Am-Graf-de-Chardonnet-Platz konnte ihn gegen 12 Uhr dabei beobachten, wie er eine Flasche Whisky im Wert von rund 7 Euro entwendete. Bereits am Vortag wurde der 33-Jährige bei zwei gleichgelagerten Diebstählen gesehen, ihm gelang aber jeweils die Flucht.

Die alarmierten Beamten stellten nach der Festnahme des Ertappten fest, dass er wegen Diebstahls durch die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main zur Festnahme ausgeschrieben war. Da er den geforderten Geldbetrag in Höhe von 210 Euro nicht aufbringen konnte, wurde er im Anschluss in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Auch das bei ihm gefundene neue Paar Sportschuhe stammt nach Ermittlungen der Beamten aus Kelsterbach aus einem Diebstahl in einem nahen Schuhgeschäft. Wegen der Diebstähle muss er sich in Ermittlungsverfahren verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare