Unsichere Fahrweise

Zeugen melden alkoholisierten Fahrer

Gleich zwei aufmerksame Zeugen meldeten am Sonntagabend einen unsicher fahrenden PKW-Fahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, bei der Polizei.

Durch zwei aufmerksame Zeugen, die am Sonntagabend (18.05.2014) einen unsicher fahrenden PKW-Fahrer bei der Polizei meldete, konnte ein 56-jähriger aus Trebur ermittelt werden, welcher unter Alkoholeinfluß stand.

Gegen 18:54 Uhr fiel dieser mit seinem PKW erstmalig einem Zeugen auf der Autobahn A 60 im Bereich Rüsselsheim auf. Rund 10 Minuten später meldete ein zweiter Zeuge den PKW im Bereich Trebur.

Der Fahrer konnte schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Eine Blutentnahme, sowie die Einziehung seines Führerscheins waren die Folge.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare