Diebstahl in Kelsterbach

Zwei Tonnen Stahl gestohlen

Auf

Auf Stahlteile im Gesamtgewicht von rund zwei Tonnen hatten es Kriminelle bei einem Diebstahl in der Zeit  zwischen Donnerstag und Montag (17.02.)  abgesehen. Die Diebe gelangten nach derzeitigen Erkenntnissen über einen Bauzaun auf das Gelände einer Baustelle in der Rüsselsheimer Straße. Hier hatten sie es auf insgesamt 53 Stahlteile abgesehen, deren Wert auf mehrere tausend Euro geschätzt wird. Die Ermittler der Polizei in Kelsterbach geht davon aus, dass die Langfinger ein Fahrzeug zum Abtransport des Diebesgutes verwendet haben. Zeugen bemerkten den Diebstahl am Montag um 14.45 Uhr am Montag, zuletzt wurden die Baumaterialien am Donnerstag gegen 16 Uhr am Donnerstag gesehen. Die Polizei hofft bei der Suche nach den Tätern auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere außerhalb der normalen Arbeitszeiten, in Tatortnähe beobachtet?  Hinweise nehmen die Beamten unter 0 61 07 / 7 19 80 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare