+
Autofahrer flüchtet von Unfallstelle - plötzlich kommt er zurück

Folgenschwerer Unfall

Autofahrer flüchtet zu Fuß von Unfallstelle - plötzlich kommt er zurück

  • schließen

Nach einem Unfall mit einem Verletzten in Gernsheim flüchtet ein Autofahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Weit kommt der Mann jedoch nicht. 

Gernsheim - Polizeibeamte schnappen einen 34-Jährigen nach einer Verkehrsunfallflucht am Freitagabend (06.09.2019). Nach ersten Erkenntnissen hatte er gegen 20.40 Uhr an der Kreuzung Heidelberger Straße / Bundesstraße 44 in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) eine rote Ampel missachtet und war mit dem Auto eines 63 Jahre alten Mannes aus Gernsheim kollidiert.

Gernsheim: Unfallverursacher flüchtet zu Fuß

Damit jedoch nicht genug: Der vermeintliche Unfallverursacher flüchtete trotz geplatzten Reifens mit seinem Auto, stellte das Fahrzeug im Bereich der Reichenberger Straße ab und rannte schließlich davon.

An beiden Wagen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden, zudem wurde der 63-Jährige beim Zusammenprall verletzt. Nach dem Unfall stellten die Polizisten im abgestellten Auto zurückgelassene Ausweispapiere des Geflüchteten sicher. Der Mann kam plötzlich zurück zur Unfallstelle und wurde sofort festgenommen.

Gernsheim: 34-Jähriger ohne gültige Fahrerlaubnis

Bei der Durchsuchung entdeckten die Beamten die Fahrzeugschlüssel bei ihm. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Der 34-Jährige musste mit zur Wache. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Eine gültige Fahrerlaubnis besitzt der Fahrer offenbar nicht. Der 34-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Am Hauptbahnhof Frankfurt hatte zudem ein Transporter einen Fußgänger angefahren und durch die Stadt geschleift*. Das Opfer ist, wie op-online.de berichtet, schwerer verletzt als gedacht. Ein weißer Transporter hat zudem einen Unfall in Offenbach verursacht*. Der Fahrer ist mit seinem Fahrzeug geflüchtet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Als ein Jugendlicher in Gernsheim überfallen wird, reagiert er genau richtig. Die Täter flüchten ohne Beute.

Ein Jugendlicher (15) wird in Gernsheim überfallen und soll sein Bargeld rausrücken, doch er reagiert mutig.* Die Polizei sucht Zeugen.

dr 

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion