+
Das Ausmaß des Unglücks: Das Unfallauto liegt auf der Seite.

Riesiger Sachschaden 

Schwerer Unfall: Auto und Lkw stoßen zusammen 

Schwerer Unfall auf der B44 bei Gernsheim (Hessen): Ein Autofahrer ist mit einem Lkw zusammengestoßen. Der Sachschaden ist immens. 

Gernsheim - Am Montag (16.12.2019) hat sich auf der Bundestraße 44 ein schwerer Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Lkw ereignet. Dies teilte die Polizei Südhessen mit.

Unfall auf B44 in Hessen: 52-Jähriger gerät plötzlich in den Gegenverkehr

Demnach geriet der 52-Jährige, der die B44 in nördliche Richtung befuhr, um kurz vor 15 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Die Feuerwehr aus Gernsheim musste den 52-Jährigen aus seinem Auto befreien. Dieser ging laut Polizei anschließend selbstständig zum Rettungswagen. Die Retter brachten ihn zur Vorsorge in ein Krankenhaus.

Unfall bei Gernsheim (Hessen): Schaden extrem hoch

Der LKW-Fahrer kam laut Angaben der Polizei mit dem Schrecken davon. Der Bereich zwischen der B44 und der L3112 war nach Angaben der Polizei wegen Aufräumarbeiten noch bis in den Abend voll gesperrt. 

Nach dem Unfall auf der B44 sind viele Rettungskräfte im Einsatz.

Wieder ein Unfall auf der B44: bei Neu-Isenburg ereignete sich ein schwerer Unfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden.

Das Ordnungsamt Gernsheim unterstützte zudem die Absperrarbeiten. Die Polizei schätzt den Schaden auf knapp 125.000 Euro.

tvd

Ein Audi-Fahrer hat auf der B5 bei Bad-Homburg die Kontrolle über seinen Luxuswagen verloren. Eine Familie wird in ihrem Golf von der Straße geschleudert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion