Melanie Wegling auf Listenplatz eins

Politik

Melanie Wegling auf Listenplatz eins

Die SPD hat ihre Kandidaten und das Programm für die Kommunalwahl 2021 aufgestellt. Das sieht unter anderem vor, dass Ginsheim-Gustavsburg eine …
Melanie Wegling auf Listenplatz eins
Es fehlen mindestens 22 Millionen

Finanzen

Es fehlen mindestens 22 Millionen
Es fehlen mindestens 22 Millionen
Der Bundestag ist ihr Ziel

Politik

Der Bundestag ist ihr Ziel
Der Bundestag ist ihr Ziel

Literatur

Die Liebe für Bücher bleibt

Die Liebe für Bücher bleibt

Bank

Sparkasse soll erhalten bleiben

Sparkasse soll erhalten bleiben

Parlament

Stadtverordneten droht Nachsitzen

Stadtverordneten droht Nachsitzen

Verkehr

Laster-Verbot kaum durchzusetzen

Laster-Verbot kaum durchzusetzen

Bauprojekt

Parkplätze, Büros und Fördergeld

Der Sonderausschuss zum Bürgerzentrum in Gustavsburg beschäftigt sich mit den ersten Detailfragen zum Bau der geplanten Sport- und Kulturhalle. Die …
Parkplätze, Büros und Fördergeld

Ginsheim

Raub an Bushaltestelle: Frau attackiert Mutter mit Kind
Raub bei Wiesbaden: An einer Bushaltestelle in Ginsheim-Gustavsburg griff eine Frau eine Mutter vor den Augen ihres Kindes an. Anschließend flüchtete …
Raub an Bushaltestelle: Frau attackiert Mutter mit Kind

Zuflucht

Sicherheitsstrategie für die Doppelstadt

In Ginsheim-Gustavsburg wurden 24 Hilfe-Inseln als Anlaufstellen für Notfälle eingerichtet. Dort finden Kinder Zuflucht, sollten sie sich beispielsweise bedroht fühlen oder Angst haben.
Sicherheitsstrategie für die Doppelstadt

Wegerecht

Landwirte dürfen Brücke nicht benutzen: Bürger klagen gegen die Stadt

Landwirte sind auf die Bauernbrücke in Ginsheim-Gustavsburg angewiesen, dürfen diese aber nicht mehr befahren. Zwei Bürger wollen jetzt die Stadt in die Pflicht nehmen.
Landwirte dürfen Brücke nicht benutzen: Bürger klagen gegen die Stadt

Verkehr

Anwohner fühlen sich betrogen

Der Schwerlastverkehr darf durch die Bahnunterführung fahren. Jetzt kritisieren Bürger, dass eine Sperrung für Lastwagen gar nicht möglich sei.
Anwohner fühlen sich betrogen