Ein Streit auf einem Firmengelände in Ginsheim bei Wiesbaden ist eskaliert. Ein 19-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden. (Symbolbild)
+
Ein Streit auf einem Firmengelände in Ginsheim bei Wiesbaden ist eskaliert. Ein 19-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden. (Symbolbild)

Streit eskaliert

Brutale Attacke auf Firmengelände: 25-Jähriger sticht auf 19-Jährigen ein und verletzt diesen schwer

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

Zwei Männer geraten auf einem Firmengelände in Ginsheim bei Wiesbaden in Streit. Plötzlich sticht ein 25-Jähriger mit einem Gegenstand auf einen 19-Jährigen ein.

Ginsheim-Gustavsburg – Ein Streit auf einem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg bei Wiesbaden ist völlig eskaliert. Zwei Arbeiter sind laut Polizeiangaben am Donnerstag (29.04.2021) gegen 13.40 Uhr in der Robert-Bosch-Straße aneinandergeraten. Ein 25 Jahre alter Mann soll nach ersten Erkenntnissen einen 19-Jährigen mit einem bislang unbekannten Gegenstand schwere Stichverletzungen zugefügt haben. Nach der Tat sei der 25-Jährige zu Fuß vom Firmengelände geflüchtet, berichtet die örtliche Polizei.

Attacke in Ginsheim bei Wiesbaden: Polizei fahndet nach dem Täter

Das Opfer ist nach der brutalen Attacke zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach dem Täter wird nun gefahndet. Der Grund für den Streit in Ginsheim bei Wiesbaden sowie die Tatwaffe werden derzeit ebenfalls ermittelt. (Erik Scharf)

Vor wenigen Monaten kam es in Ginsheim-Gustavsburg an einer Bushaltestelle zu einer brutalen Attacke. Eine Frau hatte ihr Opfer im Beisein der Tochter angegriffen und ausgeraubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion