Mit dem Auto oder dem Rollator zum Schnelltest

Corona

Mit dem Auto oder dem Rollator zum Schnelltest

Die Organisation Humanity First bietet einen Drive-In für kostenlose Schnelltests vor dem Rewe-Markt in Ginsheim-Gustavsburg an. Viele Menschen …
Mit dem Auto oder dem Rollator zum Schnelltest
Nach Monaten ohne eigene Post: Neue Filiale in Gustavsburg eröffnet

Neuer Service

Nach Monaten ohne eigene Post: Neue Filiale in Gustavsburg eröffnet
Nach Monaten ohne eigene Post: Neue Filiale in Gustavsburg eröffnet
Illegale Corona-Party fliegt auf: Gäste suchen Schutz in ungewöhnlichen Verstecken

Anzeigen und Beleidigungen

Illegale Corona-Party fliegt auf: Gäste suchen Schutz in ungewöhnlichen Verstecken
Illegale Corona-Party fliegt auf: Gäste suchen Schutz in ungewöhnlichen Verstecken

Personalie

Elke Christ verabschiedet sich aus dem Kulturbüro

Elke Christ verabschiedet sich aus dem Kulturbüro

Nachhaltigkeit

Lebensmittel vor dem Abfall retten: Was steckt hinter der „Seniorenkiste“?

Lebensmittel vor dem Abfall retten: Was steckt hinter der „Seniorenkiste“?

Mainspitze

Nachfrage nach Corona-Schnelltests gestiegen

Nachfrage nach Corona-Schnelltests gestiegen

Jagd im Kreis Groß-Gerau

Hetzjagd nach Reh schockiert Spaziergänger – „Das ist Tierquälerei“

Hetzjagd nach Reh schockiert Spaziergänger – „Das ist Tierquälerei“

Sportstätte

Politik fordert vollwertigen Ersatz für Turnhalle

Die Albert-Schweitzer-Schule soll für den Ganztagsbetrieb erweitert werden. Dazu soll der Kreis zeitnah ein Konzept vorlegen.
Politik fordert vollwertigen Ersatz für Turnhalle

Politik

Melanie Wegling auf Listenplatz eins
Die SPD hat ihre Kandidaten und das Programm für die Kommunalwahl 2021 aufgestellt. Das sieht unter anderem vor, dass Ginsheim-Gustavsburg eine …
Melanie Wegling auf Listenplatz eins

Finanzen

Es fehlen mindestens 22 Millionen

Haus der Zukunft, Sport- und Kulturhalle: Ginsheim-Gustavsburg will viel investieren, hat aber nicht genug Geld.
Es fehlen mindestens 22 Millionen

Politik

Der Bundestag ist ihr Ziel

Melanie Wegling will bei der nächsten Bundestagswahl im Herbst 2021 für die SPD kandidieren. Erste "bundespolitische Luft" hat sie vor elf Jahren bei einem Praktikum beim SPD-Bundestagskandidaten Gerold Reichenbach geschnuppert.
Der Bundestag ist ihr Ziel

Literatur

Die Liebe für Bücher bleibt

Lesungen sind momentan passé. Deshalb hofft Buchhändlerin Christina Müllender auf das Weihnachtsgeschäft.
Die Liebe für Bücher bleibt

Bank

Sparkasse soll erhalten bleiben

Die Filiale in Ginsheim hat nach dem Lockdown nicht wieder geöffnet. Die SPD fordert jetzt in einer Resolution, dass an dem Standort festgehalten wird.
Sparkasse soll erhalten bleiben

Parlament

Stadtverordneten droht Nachsitzen

Die Stadtverordneten in Ginsheim-Gustavsburg müssen in der aktuellen Sitzungsrunde eine lange Tagesordnung abarbeiten. Sollte es wiedereinmal zu lange dauern, müssen die Kommunalpolitiker nachsitzen. Die Fraktionen lehnen jedenfalls eine …
Stadtverordneten droht Nachsitzen

Verkehr

Laster-Verbot kaum durchzusetzen

Die Grünen wollen, dass die Bahnunterführung für Laster und Sattelzüge über 7,5 Tonnen gesperrt wird. Doch Hessen-Mobil und Polizei widersprechen: Die Sperrung sei nicht durchsetzbar.
Laster-Verbot kaum durchzusetzen

Bauprojekt

Parkplätze, Büros und Fördergeld

Der Sonderausschuss zum Bürgerzentrum in Gustavsburg beschäftigt sich mit den ersten Detailfragen zum Bau der geplanten Sport- und Kulturhalle. Die Vereinsvertreter zeigten sich mit der Entwicklung sehr zufrieden.
Parkplätze, Büros und Fördergeld

Ginsheim

Raub an Bushaltestelle: Frau attackiert Mutter mit Kind

Raub bei Wiesbaden: An einer Bushaltestelle in Ginsheim-Gustavsburg griff eine Frau eine Mutter vor den Augen ihres Kindes an. Anschließend flüchtete sie.
Raub an Bushaltestelle: Frau attackiert Mutter mit Kind

Zuflucht

Sicherheitsstrategie für die Doppelstadt

In Ginsheim-Gustavsburg wurden 24 Hilfe-Inseln als Anlaufstellen für Notfälle eingerichtet. Dort finden Kinder Zuflucht, sollten sie sich beispielsweise bedroht fühlen oder Angst haben.
Sicherheitsstrategie für die Doppelstadt