Die beschädigten Autos bei dem schweren Unfall auf der B44 bei Mörfelden-Walldorf.
+
Die beschädigten Autos bei dem schweren Unfall auf der B44 bei Mörfelden-Walldorf.

Verkehrsunfall

Groß-Gerau: Schwerer Unfall auf B44 – Frau wird in Fahrzeug eingeklemmt 

  • Delia Friess
    vonDelia Friess
    schließen
  • Marvin Ziegele
    Marvin Ziegele
    schließen

Auf der Bundesstraße 44 (B44) bei Mörfelden-Walldorf kollidieren zwei Autos. Drei Personen werden schwer verletzt.

Groß-Gerau – Auf der B44 bei Mörfelden-Walldorf kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Autos krachten auf einer Kreuzung ineinander. Der Grund für den Zusammenstoß war vermutlich eine Missachtung der Vorfahrt, wie die Polizei mitteilt.

Kollision auf der B44: Opel Zafira kracht in Mercedes

Die Kollision ereignete sich auf der B44 in einem Einmündungsbereich ohne Ampeln als ein Opel Zafira, in dem eine 19-Jährige aus Büttelborn saß, von einer Kreisstraße auf die Bundesstraße B44 fuhr. In dem anderen Wagen, einem Mercedes, saß ein 22-Jähriger aus Mörfelden-Walldorf am Steuer sowie eine 54-jährige Beifahrerin.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes der beiden Autos wurde der Opel Zafira an der Kreuzung auf der B44 bei Mörfelden-Walldorf in einen Graben geschleudert. Die Fahrerin des Opels wurde in ihrem Fahrzeug einklemmt und musste von der eintreffenden Feuerwehr mit schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

B44 bei Mörfelden-Walldorf: Drei Schwerverletzte bei Unfall

Insgesamt wurden bei dem Unfall auf der B44 bei Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau die drei Personen in den betroffenen Fahrzeugen schwer verletzt. Sie wurden in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Niemand schwebt in Lebensgefahr. Die B44 wurde wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. (Marvin Ziegele, Delia Friess)

Erst kürzlich wurde ein Motorradfahrer während eines Unfalls im Kreis Groß-Gerau schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare