Fasanerie in Groß-Gerau vor dem Aus

Der Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau steht vor dem Aus. Der Betreiberverein gelte nicht mehr als zuverlässig, teilte der Kreis am Donnerstag mit.

Der Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau steht vor dem Aus. Der Betreiberverein gelte nicht mehr als zuverlässig, teilte der Kreis am Donnerstag mit. Dies habe eine Überprüfung des Veterinäramts des Kreises im Zusammenhang mit einer baulichen Veränderung in dem Tiergarten ergeben. Dabei gehe es um den Tierschutz. Die Tiere dürften nicht mehr zur Schau gestellt werden. Warum, sagte der Sprecher nicht. Einzelheiten wollen der Kreis und der Bürgermeister von Groß-Gerau, Erhard Walther (CDU), am Freitag bei einer Pressekonferenz im Landratsamt erläutern.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare