+
Sieben in einer Gartenhecke gefundene Päckchen mit Haschisch.

Polizei

4,5 Kilo Haschisch in der Gartenhecke versteckt

Ein Anwohner in der Sudetenstraße in Groß-Gerau entdeckte am Sonntagmorgen eine Plastiktüte in seiner Gartenhecke. Als er die Tüte herauszog und nach dem Inhalt schaute, stellte er fest, dass sich sieben mit Paketband umwickelte Päckchen darin befanden. Der Mann vermutete sofort, dass es sich bei dem Fund um Rauschgift handeln könnte und verständigte die .

Ein Anwohner in der Sudetenstraße in Groß-Gerau entdeckte am Sonntagmorgen eine Plastiktüte in seiner Gartenhecke. Als er die Tüte herauszog und nach dem Inhalt schaute, stellte er fest, dass sich sieben mit Paketband umwickelte Päckchen darin befanden. Der Mann vermutete sofort, dass es sich bei dem Fund um Rauschgift handeln könnte und verständigte die .

Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte insgesamt rund 4,5 Kilogramm Haschisch im Bereich der Gartenhecke deponiert.

Die Ermittlungen des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K 34 zu den unbekannten Kriminellen und den Hintergründen des Drogenfunds dauern an.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare