Blaulicht

Täter treten auf am Boden liegendes Opfer ein

Brutale Attacke im Carl-von-Ossietzky-Ring: Ein 32-Jähriger wurde am frühen Samstagmorgen in Groß-Gerau krankenhausreif geprügelt.

Mehrere Angreifer haben am frühen Samstagmorgen einen 32-Jährigen im Carl-von-Ossietzky-Ring in Groß-Gerau krankenhausreif geprügelt. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Opfer von mehreren Unbekannten zunächst beleidigt und anschließend am Boden liegend getreten und geschlagen. Die vermutlich drei dunkel gekleideten Angreifer seien nach der Attacke geflüchtet.

Der 32-Jährige wurde erheblich verletzt, konnte sich aber trotzdem noch bis zu einer nahegelegen Tankstelle schleppen. Von dort wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei in Groß-Gerau erstattete Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen des Angriffs, sich telefonisch zu melden unter (06152) 17 50.

Rubriklistenbild: © dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare