Polizei sucht Zeugen

Wohnungseinbruch: Frau vor Haustür überfallen und verletzt

Eine Frau ist am Samstag beim Betreten ihres Hauses attackiert und verletzt worden. Einbrecher durchsuchten das Haus. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Eine 42-Jährige wurde am Samstag vor ihrer Haustür überfallen und dabei leicht verletzt. Als sie gegen 17.10 Uhr nach Hause kam und gerade die Eingangstür des Hauses in der Frankfurter Straße aufschließen wollte, wurde sie sofort von einem Unbekannten attackiert und geschlagen.

Drei weitere Täter durchsuchten in der Zeit das Haus und erbeuteten dabei mehrere hundert Euro Bargeld, Goldschmuck und ein Mobiltelefon. Als ein weiterer im Haus schlafender Bewohner durch den Lärm aufmerksam wurde, flüchteten die Täter mit der Beute vom Tatort.

Der Angreifer ist 20-25 Jahre alt, 1,70-1,75 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Er trug kurze braune Haare und einen Dreitagebart. Die drei übrigen Täter sind 1,70-1,80 Meter groß und waren teilweise maskiert. Eine genauere Personenbeschreibung ist derzeit nicht bekannt.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Rufnummer 06142/6960 zu melden.

sjw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare