+
Radfahrerin überfahren (Symbolbild)

Es geschah beim Abbiegen

Autofahrerin übersieht Rennradfahrerin - schwerer Unfall

In Riedstadt-Goddelau hat ein Autofahrer beim Abbiegen eine 21-jährige Radlerin übersehen - mit schlimmen Folgen. 

Riedstadt-Goddelau - Ein Radfahrerin ist bei einem Unfall in Goddelau im Kreis Groß-Gerau schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte die 21-Jährige am Donnerstagabend beim Abbiegen übersehen und war unmittelbar vor ihr auf ihre Fahrbahn gefahren. Die Radlerin krachte in das Heck des Pkw. Sie stürzte und zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu. 

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (dpa) 

Lesen Sie auch: 

Unfall in Steinau: Geisterfahrer überrascht Motorradfahrer - beiden können das Unglück nicht mehr verhindern. 

Nach Unfall mit Kind (7) in Heusenstamm: Ersthelfer erhebt Vorwürfe gegen Polizei.

Was ist in Maintal passiert? Mann (23) muss mit Schnittverletzungen im Gesicht in Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare